Serie Pacífico en DVD y Blueray
El mundo de equipaje. El primer libro de Ediciones ViajesalpasadoEl Maconde Africano de Javier Brandoli. Un libro de Ediciones Viajesalpasado

Posts Tagged 'tibet’

 
 

Lake Yamdrok: Buddhistisches Kloster, dass die Frau-Schwein gerettet

FÜR: Ricardo Coarasa (Text und Fotos)
Auf dem Weg zum Everest, Türkis-See beobachtete die faszinierende drei Jahrhunderten, durch die höchsten Gebirge der Erde, die berühmteste weibliche Reinkarnation von Tibet. Es ist eine Landschaft, die überwältigende Mystik imprägniert ist, die die Ecken, dass die Berge unternommen haben, um Schweigen umgibt.
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • Meneame
  • Share
 
 

Zhangmu: die Dekonstruktion des Adventurer
FÜR: Ricardo Coarasa (Text und Fotos)

Zhangmu: la deconstrucción del aventurero
Zhangmu, an der Grenze zu Nepal, ist eine bunt zusammengewürfelte Haufen von Häusern hängen von einer Klippe in dichter Vegetation, wo der Monsun Schaden anrichten. Erdrutsche sind häufig dieser Zeit des Jahres und, zwangsläufig, jeder so oft ein Stück bergab Menschen hetzen, gegen den Strom, Verschlucken durch den Berg.. Von Ricardo COARASA.
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • Meneame
  • Share
 

Tingri: Paradies der Verwüstung
FÜR: Ricardo Coarasa (Text und Fotos)

Tingri: el paraíso de la desolación
Das Ziel muss Forderungen mit Tingri haben, die letzte Station in Tibet tief vor dem Erreichen der Grenze zu Nepal. Ansonsten ist es verständlich, dass die Spritzpistole so krassen Kummer hat. Wo man auch hinschaut, das gleiche Unbehagen, identisch Entmutigung. Die Zukunft erreicht nur so weit das Auge: eine staubige Strecke, wie ein Satz aussieht. Wohin fliehen? Ich habe keine Bilder. Es dauerte nicht.
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • Meneame
  • Share
 

Rongbuk: Wenn es Nacht wird
FÜR: Ricardo Coarasa (Text und Fotos)

Rongbuk: cuando cae la noche
Und Rongbuk, funkelnden Augen von wilden Hunden Stengel die Touristen, wagt sich in die Dunkelheit; ein Objektiv ist ein schwarzer Magie zeigen; jede comistrajo, eine Delikatesse und Schlaf, mögliche Anstrengung. Hunderte von leeren Bierflaschen-a 5.000 Meter, glücklicherweise, gibt auch trinken, um die durstigen- verklumpen Bildung einer Wand mit dem besten Blick auf die Welt: einen Sonnenaufgang am Mount Everest.
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • Meneame
  • Share