Pacific Serie auf DVD und Blueray
El mundo de equipaje. El primer libro de Ediciones ViajesalpasadoEl Maconde Africano de Javier Brandoli. Un libro de Ediciones Viajesalpasado
 

Zhangmu: die Dekonstruktion des Adventurer

FÜR: Ricardo Coarasa (Text und Fotos)
Zhangmu: die Dekonstruktion des Adventurer
Zhangmu, an der Grenze zu Nepal, ist eine bunt zusammengewürfelte Haufen von Häusern hängen von einer Klippe in dichter Vegetation, wo der Monsun Schaden anrichten. Erdrutsche sind häufig dieser Zeit des Jahres und, zwangsläufig, jeder so oft ein Stück bergab Menschen hetzen, gegen den Strom, Verschlucken durch den Berg.. Von Ricardo COARASA.
  • Aktie
 

Tingri: Paradies der Verwüstung

FÜR: Ricardo Coarasa (Text und Fotos)
Tingri: Paradies der Verwüstung
Das Ziel muss Forderungen mit Tingri haben, die letzte Station in Tibet tief vor dem Erreichen der Grenze zu Nepal. Ansonsten ist es verständlich, dass die Spritzpistole so krassen Kummer hat. Wo man auch hinschaut, das gleiche Unbehagen, identisch Entmutigung. Die Zukunft erreicht nur so weit das Auge: eine staubige Strecke, wie ein Satz aussieht. Wohin fliehen? Ich habe keine Bilder. Es dauerte nicht.
  • Aktie

17 Meile Drive: das am meisten fotografierte Baum der Welt

FÜR: Ricardo Coarasa (Text und Fotos)
17 Meile Drive: das am meisten fotografierte Baum der Welt
Unter den Städten von Kalifornien Monterey und Carmel, Pacific gezeigt mutig und wütend. Das 17 Meile Drive (Route der 17 Meilen) umgeht einige der weltweit exklusivsten Villen, Buchten entlang irreführend aufwendigen Wrack, Kasserolle in Sicht Robben und Seelöwen. Das Highlight ist der Spuk The Lone Cypress, aupado eine einsame Zypresse auf einem Felsvorsprung über 250 Jahr, wer gerade die am meisten fotografierte Baum der Welt sein.
  • Aktie
 
 

Rongbuk: Wenn es Nacht wird
FÜR: Ricardo Coarasa (Text und Fotos)

Rongbuk: Wenn es Nacht wird
Und Rongbuk, funkelnden Augen von wilden Hunden Stengel die Touristen, wagt sich in die Dunkelheit; ein Objektiv ist ein schwarzer Magie zeigen; jede comistrajo, eine Delikatesse und Schlaf, mögliche Anstrengung. Hunderte von leeren Bierflaschen-a 5.000 Meter, glücklicherweise, gibt auch trinken, um die durstigen- verklumpen Bildung einer Wand mit dem besten Blick auf die Welt: einen Sonnenaufgang am Mount Everest.
  • Aktie
 

Am Fuße des Mount Everest
FÜR: Ricardo Coarasa (Text und Fotos)

Am Fuße des Mount Everest
Wir sind schließlich in Rongbuk, die weltweit höchste Kloster, am Fuße der furchterregenden Nordwand des Everest. Der Himmel ist klar. Der Monsun hat eine Hand hatte. Die Aussicht ist super, prächtig. Weißt du nicht müde zu betrachten Qomolangma, die Mutter Göttin der Berge. Ist, sicherlich, einer der glücklichsten Tage meines Lebens. Jetzt brauchen Sie nur zu Fuß ins Basislager denken.
  • Aktie
 

Masai Mara: Freiheit der großen Savannen
FÜR: Ricardo Coarasa (Text und Fotos)

Masai Mara: Freiheit der großen Savannen
Das Spektakel der Masai Mara, und Kenia, nicht nur in der Wildnis, aber die ungeheure Gefühl der Freiheit, der über euch kommt, in Safran Sonnenuntergänge, in der unendlichen Weite des Horizonts, in der einsamen Akazie, die von einem rachsüchtigen Gott versteinert scheinen.
  • Aktie
 

Neueste tweets