Qatar nach Amman: Lehrer in Schwierigkeiten

FÜR: Mayte Touch-

info Überschrift

info Inhalt

Ich glaube, ich schreibe diese Zeilen, weil die Ungerechtigkeiten immer weh, y ésta en concreto me toca la fibra. Perdón al lector si mis palabras salen alborotadas y desordenadas; ist nur die Frucht der Entrüstung. Gestern erhielt ich eine Meldung von mir, was ich unten beschreiben. Ich fühle mich wie ich nicht an der Seitenlinie einer Ungerechtigkeit bleiben kann, dass ich gut zu kennen. Die Soli Frühjahr hat nach London zu kommen, die Bäume sind mit schönen Blumen Platzen, Ich nahm einen Kaffee beobachten den Garten, aber diese Geschichte hat mich nicht genießen eine ruhige. Mein Verstand nicht in die Vergangenheit reisen, zu einem bestimmten Zeitpunkt von meiner Vergangenheit, zu einem muslimischen Land… Es geht:

Doha, Qatar. Ein nepalesischer Lehrer, Dorje Gurung, in einer internationalen Schule (wo die meisten der Schüler sind Araber) eingesperrt durch Aussprechen diese Worte ein Student 12 Jahre nach dem Leiden zahlreiche Belästigung ihrerseits: "Stop Kommissionierung auf mich und ruft mich Chaki Chan. Ist die Sie in Ihnen, dass Sie llamase terroristischen verdad gefallen?".

Polizei kam zu dem Haus von Dorje und wurde für säumige Islam verhaftet. Er stellte sieben Jahren Gefängnis

Dorje, Wer hatte gegangen Qatar gemietet für zwei Jahre für diese Schule als Lehrer für Naturwissenschaften, wurde durch den Direktor nach diesen Worten rief und von der Schule verwiesen. Mas Tage später, Polizei kam zu seinem Haus und verhaftete ihn wegen Beleidigung Islam. Davon vor etwa einer Woche. Das letzte Mal seine Gefährten sah, war der Weg aus der Polizeistation in Handschellen ins Gefängnis in den Fuß. Es könnte zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt werden.

Jetzt werde ich in der Zeit um das Jahr remontarme 2009.

Eine traurige Coup Madagaskar, Land, in dem er lebte,, macht mich überdenken gehen, um in einem anderen Land arbeiten. Ein Angebot mit einem Gehalt so saftig und das Versprechen der Arbeit in einer der besten Schule in den Nahen Osten, veranlassen mich zu der Entscheidung, zu gehen, machen Amman, JORDANIEN, und unterzeichnete einen Vertrag verwirrend Spanischlehrer mit einer Schule. Die Schule, dass er die Königin von Jordanien eröffnet, Rania. Seine Absicht war, ihre Kinder in einer Umgebung und westlichen Prinzipien erziehen. Bringing westlichen Lehrern und füllen Sie die Schule mit den Kindern der Reichen JORDANIEN.

Legen Sie einfach einen Fuß in der Schule Haman klar, ich hatte einen großen Fehler gemacht. Das schien nicht eine Schule, aber ein Gefängnis

Legen Sie einfach einen Fuß in der Schule wurde mir klar Begehung einer großen Fehler. Das schien nicht eine Schule, war mehr wie ein Gefängnis. Die Gefängnisse waren Studenten, Eltern und Schulleiter, Lehrer Häftlinge, überwiegend westlichen. Alle Neulinge. Über 30 Lehrer, die dort gearbeitet hatten im Vorjahr, verlassen hatte. Chaos regierte, obwohl sie verhängte eine fast militärische Disziplin. Jeden Morgen Studenten waren auf der Terrasse Hören der Nationalhymne.
Es war klar, dass es schickten Schüler und ihre Eltern. Innerhalb von ein paar Wochen, mehrere Lehrer begann zu marschieren, KLECKERWEISE. Einige gaben nicht mehr zu seinem Rücktritt, anderen schwiegen, nehmen ein Taxi zum Flughafen in der Mitte der Nacht, aus Angst, dass sie sich weigern Ausgang für Vertragsbruch.

Studenten nur brauchte sie, um in den Raum des Direktors laufen, sagen, dass der Lehrer hatte ihm ein 'still', para que tal profesor fuese llamado por la directora y humillado o suspendido unos días sin sueldo. Un viernes por la tarde, Ich dachte, die Jungs setzen sie Spaß ein Stück spanischer Film, von denen, die Jugendliche in Spanien sehen, Ich kann mich nicht an den Titel erinnern. Nach dem Unterricht, einige gingen direkt an den Direktor zu warnen, dass ein Film gezeigt hatte, "unanständig", es kam ein Mädchen im Minirock und leicht bekleidet.

Einige Schüler gingen an den Auftraggeber um Sie zu warnen, dass ein Film gezeigt hatte sie "unanständig", es kam ein Mädchen im Minirock

Montag kam und, wie erwartet, Ich erhielt eine Einladung zu der Versammlung mit dem berühmten Regisseur. "Sie sind für zwei Tage ausgesetzt…", Spieß mich. Ich antwortete nicht. Ich verließ sein Büro Marke, blickte auf die Box, wo die jordanische Königsfamilie und ein weiteres mit Phrasen aus dem Quran, Ich ging ins Büro, um für unsere Pässe fragen, Rat fragte der spanische Botschafter Ehefrau (wen er traf in Petra, zufällig, Wenige Monate vor und wer unterstützt mich sehr), Ich schickte einen Brief der Resignation und, Ein paar Tage, Ich verließ das Land ohne einen Blick zurück. Kann nicht behaupten, dass die Kinder eine westliche Ausbildung und dann basierend auf veralteten Prinzipien und gegen jede Art der freien Meinungsäußerung.

Er hinterließ eine schmerzliche Erfahrung, aber auch einige sehr gute Erinnerungen, gute Freunde und viele Lektionen gelernt.
Als ich sah die untergehende Sonne durch die Wolken Orange Chaos Baumwolle Typ kann aus den Fenstern von Flugzeugen gesehen werden, eine Mischung aus Gefühlen überkam mich während des Fluges Amman. Erleichterung, TRÜBSELIGKEIT, Impotenz, Entschuldigung für das Verlassen einige gute Schüler, zu großen Eltern, dass ich angerufen hatte, um mir, ich gehe nicht fragen, Mitarbeiter, die immer noch gute Freunde (von denen einige jetzt in Doha und wagen sich nicht auf den Fall der Gurung für das, was kommen kann Kommentar), Frieden nicht mit mehr Missbrauch des Regisseurs ertragen.

Ich fühle mich verpflichtet, Gurung unterstützt, um dies zu verhindern, nicht wegnehmen den Wunsch, in die arabischen Länder für Dinge wie diese Reise

DARÜBER, wenn ich eine E-Mail bekam informieren Sie mich über die Ungerechtigkeit dieser Lehrer in Katar konnte ich nicht tatenlos zusehen. Die Nachrichten und läuft durch irgendein Mittel, aber ich denke, es ist immer noch nicht in Spanisch zu keiner kommen. Ich fühle mich verpflichtet, Gurung unterstützt, um dies zu verhindern, nicht wegnehmen den Wunsch, in die arabischen Länder für Dinge wie diese Reise.

Psdta.- Dank internationalem Druck, die Regierung von Katar beschlossen ein paar Tage zu Dorje freigeben, was ist nun mit seiner Familie in Nepal, su Heimat.

  • Aktie

Kommentar schreiben

Neueste tweets

RT @ Ricardocoarasa: Meine Erfahrung in diesen Tagen in Hong Kong gewogen durch aufeinanderfolgende Proteste und Auseinandersetzungen zwischen Polizei nach unten und ...

Gerardo Granda Gerardo Granda