Präsentation des Afrikanischen Macondo in Madrid und Barcelona

FÜR: VAP

info Überschrift

info Inhalt

Ein Buch muss gesegnet werden, verdauen und werden zur Verfügung gestellt. Für diejenigen, die eine so bedeutende Veranstaltung teilnehmen möchten, Die Präsentation der afrikanischen Macondo, das Buch des Korrespondenten Javier Brandoli, ist Samstag 17 Oktober in Madrid um 12 Stunden in dem neu Reise Megastor Pangea freigegeben, in der Príncipe de Vergara Straße 26. Am Dienstag gibt es in Barcelona eine zweite Chance 20, zu 19 Stunden, in der mythischen Altair Buchhandlung, in der Gran Via de les Corts Catalanes 616.

Beide Präsentationen werden vom Journalisten und Dokumentarfilmer Daniel Landa gehalten, Freund und Partner des Autors im Web und Editorial Viajesalpasado, mit dem er auch einen guten Teil Afrikas bereist hat, der in der Arbeit erzählt wird. Eine Gelegenheit, zwei Reisenden zuzuhören, die ein paar Kilometer hinter dem Rücken über Reisen sprechen, TRÄUMEREI, Narben und Karten. Afrika und wie dieser fabelhafte und rätselhafte Kontinent erzählt wird, wo magischer Realismus Brauch ist, wird Teil dieses Gesprächs mit tausend Stimmen sein, zu dem jeder eingeladen ist.

Brandoli ist seit fast fünf Jahren Korrespondent in Afrika und lebt in Südafrika und Mosambik. Hat zwei lange Reisen gemacht, der erste in 2010 Das führte ihn vom südafrikanischen Kapstadt zu den Seen und Bergen Ugandas; und der zweite in 2014, fahren, als er von Madrid an die syrische Grenze reiste, Dort nahm er ein Schiff nach Ägypten und stieg den gesamten Kontinent bis zum südlichsten Punkt Afrikas ab, Cape Agulhas. Zusatz, in seiner Arbeit als Reisekorrespondent und Organisator, hat den größten Teil Südostafrikas in ständigen Reisen bereist. Jetzt arbeitet er als Korrespondent in Mexiko.

Landa ist wahrscheinlich der spanische Journalist, der hat

hat die längsten Reisedokumentationen gemacht, die jemals in diesem Land gedreht wurden, und hat die meisten Kilometer auf seinen Beinen zurückgelegt. Dirigió la famosa serie «Un Mundo Aparte» tras dar la vuelta al planeta en algo más de dos años. Der Dokumentarfilm wird immer noch auf TVE abgespielt und wurde in mehr als ausgestrahlt 60 Länder. También ha dirigido un documental titulado «El viaje de los tres océanos», nach der Reise von Palencia nach Singapur, und er ist gerade von einer Reise von etwas mehr als einem Jahr zurückgekehrt, in der er einen neuen Dokumentarfilm mit dem Titel Pacific aufgenommen hat. In diesem Fall führte ihn die Reise von Japan nach Polynesien.

Mit diesen Weiden glauben wir, dass es ein angenehmes Reisegespräch geben kann, wir werden versuchen, eine zu haben

akzeptabler Wein und, Natürlich, Das Angebot beinhaltet ein Buch über verschiedene Afrika, ohne komplexe, schwer, schön, lustig… Es ist kein Buch eines Journalisten, der einzelne Ereignisse erzählt, ist ein Buch, das von einem schmerzhaften Sieg oder einer süßen Niederlage erzählt. Wähle dich.
 
 
 

Der afrikanische Macondo, die Erzählung einer wunderbaren Niederlage

Sie können es durch das folgende Formular kaufen. Achten Sie darauf, eine Telefonnummer umfassen Lieferung zu erleichtern.

World Book Gepäck - Historische Ausflüge
Endpreis mit Versand

Spanien 20,00 € EUR
Europa 25,00 € EUR
Rest der Welt 28,00 €


 
 

  • Aktie

Kommentar schreiben