Batopilas, Magische Stadt

FÜR: Enrique Vaquerizo (Text und Fotos)
Vorheriges Bild
Nächstes Bild

info Überschrift

info Inhalt

Mexiko wurde mit magischen Städten gefüllt. Es ist wahr, dass es diesem Land nie an Magie gefehlt hat, Aber seit einiger Zeit muss der Zauberstab des Tourismusministeriums außer Kontrolle geraten sein, da er in seiner gesamten Geografie in Schüben verschüttet wurde. Also, plötzlich und unkontrolliert, wie eine Epidemie. Die Sache begann in 2001 mit Huascar de Ocampo, Fortsetzung mit Mexcaltitan, San Miguel de Allende und natürlich Real de Catorce, mit all diesen „Gringos“, die verhext und mit Peyote gefüllt sind. Also bis zu insgesamt 111 Städte heute. Alles magisch.

Damit eine Stadt die Kategorie „magisch“ erreichen kann, ist Folgendes erforderlich:: ein mehr oder weniger gut erhaltener Platz, Der dazugehörige Musikpavillon befindet sich in der Mitte und Reihen farbenfroher Kolonialgebäude an den Seiten, oder, falls dies nicht der Fall ist, eine stilvolle Enklave bewährter Antike. In diesem Fall können Sie das Tourismusministerium anrufen und dort werden Sie auf die Liste gesetzt.. Monate nach, wenn alles gut geht, Sie belohnen Sie mit mehreren Subventionen und der Name Ihrer Stadt wird in riesigen Plastikbuchstaben gedruckt. Das Mammut, sehr grelle Farben, Es sorgt dafür, dass der Kiosk in der Mitte des Platzes bleibt, und verleiht dem Ort eine so eigenartige Atmosphäre, dass man sich manchmal fragt, ob man sich statt im kolonialen Mexiko im Disneyland befindet.

– Hallo du! Kommen Sie für einen Moment näher. Wenn Sie wählen müssten ... Wo würden Sie das platzieren??

Batopilas ist auch eine magische Stadt, obwohl Sie niemanden brauchen, der es bescheinigt. Liegt in den Tiefen der Sierra Tarahumara, im Bundesstaat Chihuahua, Die wenigen Straßen der Stadt begrüßen Sie nach mehreren Stunden kurvenreicher Fahrt von Creel aus, Haupttouristenzentrum des Copper Canyon. Batopilas ist klein und süß, eingeschlossen zwischen kahlen Hügeln, die ein Beben zu enthalten scheinen, abgedeckt, wie es ist, Hunderte von Kakteen wachsen an seinen Hängen.

Batopilas muss die einzige magische Stadt in Mexiko sein, in der es keine Touristen, aber Transporter mit bewaffneten Männern gibt

Rund um die Stadt gibt es mehrere Sehenswürdigkeiten.: eine Jesuitenmission, indigene Rarámuris-Gemeinschaften und Dutzende Marihuana- und Mohnplantagen zur Herstellung von Heroin. Batopilas ist wohl die einzige magische Stadt in Mexiko, in der es keine Touristen gibt, aber Transporter voller bewaffneter Männer mit Sturmhauben, die in die Geschäfte fahren, um Eis zu kaufen.

– Wir überlegen, ob wir es neben der Bank oder dort hinten aufstellen sollen, wo die Band auf Partys spielt.. Was wir wollen, ist, dass es gesehen wird.

Ich, HINWIEDER, Mir geht es mehr darum, nicht viel gesehen zu werden. Obwohl man mir gesagt hatte, dass Batopilas in letzter Zeit ruhig gewesen sei, man weiß nie. Vor allem, wenn man dorthin geht, um Fragen zu stellen. Ich kann nicht anders, als schockiert zu sein, als die drei Männer mich anrufen und mir mit einer Geste sagen, ich solle näher kommen..

-Sie haben es kürzlich mitgebracht und im Prinzip haben wir es hier platziert, gerade als wir uns entschieden haben, aber wir sind nicht überzeugt, wie es ausgehen wird.

Wir schauen uns das Ding an, Wir projizieren Räume und Perspektiven, mögliche Kombinationen, als ob wir das Sofa im Wohnzimmer austauschen würden, um Platz für das neue Bücherregal zu schaffen. vielleicht dort, am Ende des Platzes, von rechts eintreten... -Ich wage es vorzuschlagen.

B-A-T-O-P-I-L-A-S

Die Wahrheit ist, dass mir keine Ecke einfällt, die das städtische Feng Shui der Stadt verbessern könnte, wenn „dieses Ding“ eingebaut werden müsste..

-NICHT, Von dort wäre es durch den Haupteingang nicht sichtbar, Ich würde hinter dem Kiosk bleiben, Was würden die Touristen denken??

In diesem Moment kommt der zweite LKW (So nennt man hier die Pickup-Trucks) voller maskierter Kinder mit Maschinengewehren, die vor dem Laden auf dem Platz parken. Der Tourismusausschuss des Stadtrats, So stellten sich die drei Männer auf dem Platz vor, gleichgültig gegenüber meinem Blick, besteht darauf,. Es muss eine endgültige Entscheidung getroffen werden; Das Schild ist ziemlich schwer und wird nicht in der ganzen Stadt verteilt.. Sie wollen eine unvoreingenommene Meinung.

Es muss eine endgültige Entscheidung getroffen werden; Das Schild ist ziemlich schwer und wird nicht in der ganzen Stadt verteilt..

Es ist kaum Mittag, aber die Temperatur am Fuße der Barranca muss bei etwa vierzig Grad liegen, und wir sind uns einig, dass es vielleicht das Beste wäre, das Schild dort zu lassen, wo es ist.. Wenn man ihnen Fragen stellt, sagen sie mir, dass ich Journalist bin.. Sie sagen, sie hätten etwas gespürt. Ich sage Ihnen, dass ich gekommen bin, um einen Bericht über das indigene Volk der Rarámuris zu verfassen, Sie sind auf der ganzen Welt als hervorragende Langstreckenläufer bekannt, die an Marathons auf der ganzen Welt teilnehmen. Ich bin gekommen, um einige von ihnen zu interviewen, auf keinen Fall seltsame Dinge fragen, versichern. ich lächle, sie lächeln mich an. In diesem Moment ertönt ein Pfiff und die Jungs in den Sturmhauben verlassen den Laden und steigen in den Van, der mit voller Geschwindigkeit Richtung Berge fährt.. mehr Lächeln.

Ich habe Glück, informiere mich. Ich bin derzeit der einzige Besucher in der Stadt und sie würden sich freuen, wenn ich der Erste wäre, der etwas probiert. NICHT, eine neue Attraktion für diesen Sommer, nichts Seltsames. Ein Reisejournalist wie ich weiß wirklich nicht, wer mehr Glück hat, sie oder ich, gewährleisten. Der Verkehr auf dem Platz geht weiter. Jetzt kommen zwei Transporter an, beladen mit etwa zwanzig Soldaten, die aussteigen., Sie breiten sich durch die Straßen aus und dringen in einige Häuser ein. Einige Rarámuris-Ureinwohner heben halb schläfrig den Kopf. Ich richte meinen Blick auf ein Fenster, gerade als jemand drinnen es zuschlägt.

– Welche Attraktion ist das??

Juan Pacheco, gab sich selbst als verantwortlich für die touristische Entwicklung von Batopilas aus, zeigt zum Himmel. Dann zu einem Kabel, dann zum Hügel davor. Suda, Lächeln.

-Seilrutsche!

Der Kabelbaum sieht neu aus und das Kabel hängt schlaff durch die ganze Stadt und den Fluss, der sie teilt.. Der Sprung erfolgt vom Rathaus selbst, speziell von der städtischen Polizei. Es gibt vier Agenten in Batopilas, die es schon einmal versucht haben, sagen.

Zu diesem Zeitpunkt hat der Sprung des Journalisten in „die magische Stadt“ bereits einiges an Erwartung geweckt.

Während sie mich ausrüsten, haben sich uniformierte und bewaffnete Menschen versammelt, beides muss nicht unbedingt in allen Fällen übereinstimmen. WLAN reicht hier nicht aus und an dieser Stelle hat der Sprung des Journalisten auf „die magische Stadt“ bereits einiges an Erwartung geweckt. Eine kleine Gruppe von Rarámuris-Ureinwohnern und Nachbarn schaut zu, wie einer der jüngsten Polizisten mein Geschirr anlegt.. Ich weiß nicht, warum sie angefangen haben, über Kinder zu reden.. Wenn ich eines habe oder eines Tages eines haben möchte, fragen Sie.

-Ich weiß nicht,, irgendwann mal, wenn es gut läuft. Man weiß ja nie... Sieht dieses Seil nicht etwas alt aus??

-In Europa sind alle sehr egoistisch, Sie wollen nicht einmal Kinder haben- Einer der Zuschauer muss es erklären, angesichts meiner wachsenden Nervosität und Unklarheit- Viele sterben alleine, ohne dass ihre Nachbarn davon erfahren.. Sie sterben, ohne dass es jemand wirklich weiß.

-Fortfahren, Sei kein Feigling!

Sie bewerten mich schweigend, Ich lächle wieder, aber jetzt lächelt niemand mehr. Mit dem Geschirr und den Karabinern sehe ich aus wie ein tollpatschiger und neugieriger Cowboy, bereit, hoch in die Luft geschossen zu werden wie ein Fasan. Und nun das? Jetzt ist es Zeit, mit Alfredo nach oben zu gehen, Wie heißt der Agent, der mich begleitet?, in den vierten Stock des Rathauses, um den Sprung zu wagen.

– Und wie ist es hier als Polizist zu arbeiten?? Haben Sie kein Problem mit „der Situation“??

-NICHT, Für einen Polizisten ist es großartig. Denn „sie“ sind diejenigen, die die Stadt regieren, Niemand wagt es, zu stehlen oder ein Verbrechen zu begehen. Und wenn jemand etwas tut, „Sie“ finden es schnell heraus und lokalisieren den Verbrecher in wenigen Minuten. Hier kennen wir uns schließlich alle.

Einige Soldaten haben die Durchsuchung der Häuser abgeschlossen, Sie halten ihre Gewehre und schauen nach oben

Aus dieser Höhe sieht das Quadrat aus wie eine Bratpfanne, in der sich die Figuren befinden, winzig, Sie hallen wider und schmelzen vor Hitze. Einige Soldaten haben die Durchsuchung der Häuser abgeschlossen, Sie halten ihre Gewehre und schauen nach oben. Alfredo prüft ein letztes Mal das Geschirr und berät mich

-Wenn Sie kurz vor dem Ende sind, Denken Sie daran, dass Sie zum Anhalten die Beine heben müssen. Im Moment holen wir Sie auf der anderen Seite ab. Genießen!

Ich springe, das Seil zieht sich zusammen und pfeift, während ich mit voller Geschwindigkeit zwischen heißen Luftstößen durch die Stadt fahre.. Ich spüre die nackten Hügel unter einer Titansonne und die kleinen Häuser, die von Zeit zu Zeit Gruppen verschlafener Ureinwohner und Armeeautos erkennen lassen.. Nahe dem Ende, Als ich versuche zu bremsen, um den Aufprall abzufedern, nehme ich auch ein mehrfarbiges Aufblitzen wahr., es ist genau da, die untere. Zusammengedrängt neben einer Mauer auf dem Platz ... Am Ende änderten sie das Schild.

Batopilas, Magische Stadt.

  • Aktie

Kommentar schreiben