Die weltweit schönsten Wälder

FÜR: Daniel Landa

Ich hatte es nicht eine dieser Listen "Top 7" enthalten. Ich vernachlässigte die Rankings, Ich gebe zu,, Ich habe die Auswahl der Wunder. Aber heute möchte ich diesen Abschnitt zurück, reisen um die Welt, wie sie Jahrhunderte Eichhörnchen tat, von Gibraltar bis zu den Pyrenäen, ohne den Boden zu berühren, der Legende nach hatte. Heute möchte ich auf die Baumwipfel zurück, atragantarme grün, verloren in den Wäldern und Forsten, verstrickt in vertikalen Landschaften Redwoods oder undurchdringliche Unterholz des Dschungels. Und sowohl die Pflanzenwelt, die ich heute gekommen, um zu sagen, Ich passe in in 7 Reiseziele. MITHIN, Ich bin mir bewusst, der überschüssigen, pero der Vergleicher und Vergleicher mich Fui ein 12 weltweit. Und alle von ihnen, Ich fand auch den Mann, leben mit Pflanzen und Tieren.

1-Red Woods (Kalifornien)

Torticollis garantiert, Mund zu öffnen, um das Wunder einer prähistorischen Welt, Gefühl der Bedeutungslosigkeit, Schwindel verbracht, am Baum größer und schlanker der Planet: die Mammutbäume Reds Kalifornien Wälder. Alles, was ich fühlte, zu Fuß durch diese Wälder, schweigen, nicht in einer Welt jenseits unserer Anteil stören.

2-Ngorongoro (Tansania)

Wenn der Krater dieses Vulkans ist Eden auf Erden, die offene Ebene, wo die Erben von Noah Parade, die außerhalb des Vulkans bildet eine dichte Landschaft, wo der Reisende an das Profil der Akazien im Nebel überrascht. Die Paviane Razzia Straßen, mit der gleichen Leichtigkeit wie Löwen siestean, Flamingos Flügel kühl und Maasai Tanz zum Aufrufen des regen.

Die Paviane Razzia Straßen, mit der gleichen Leichtigkeit wie siestean Löwen und Massai Tanz zum Aufrufen des regen.

3-Dschungel von Belize

Da das Land Abschnitt ist, als zwischen Korallenriffen und Maya-Pyramiden eingeklemmt, dass wir seine Wälder vergessen. Sie leben Krokodile und Tukane und ihre Bäume fliegt javirú. Aber auch überleben, während Mennoniten, mit dem Wunsch zu geben, zurück in die Welt, Anlage wählte ein Dschungel, wo wilde Flüsse Papayas und navigieren.

4-Canaima (Venezuela)

Ein weiterer Klassiker der großen Rankings. Und die Canaima National Park ist vielleicht mehr Elvish Welt Obstgärten. Seine Wasserfälle tränken der Mahagoni und Jaguars, seine Flüsse sind von Unkraut verschlungen, seine Berge so alt wie die Planeten, überleben endlose Wälder bedrohlich über bodenlose Abgründe und.

5-Inari-See (FINNLAND)

Rundherum ist Wald, ist reine Luft, weil jenseits des Polarkreises ist sauberere Welt. Der Rückgang um Ocker Blätter und Winter Schweigen das Gerücht von Männern mit der Beredsamkeit des Schnees erlegen. Der See friert ein und der Wald wird in Kraft bleiben, bis eine Frühling Spaziergang, die Bären und die Hektik der Lachs fördert.

6-Chiriqui Cloud Forest (Panama)

Startseite zu den Kolibris und Tapire. Berggebiet ist die Erfindung von den Tropen in die Erstarrung Karibik entkommen. Hier Männern säen die Berge und die Black Panthers terrorisieren. Alles ist wie unter riesigen Farnen und Blumen versteckt, Natur hat hier den Sinn der Dimension verloren.

Berggebiet ist die Erfindung von den Tropen in die Erstarrung Karibik entkommen.

7-Arenal Volcano (Costa Rica)

Es ist lustig, wie die Wut der Vulkane eine Spur von Leben, Blätter, überall. Es geschieht in der Ngorongoro und auch in den Vulkan Arenal Park, in Costa Rica. An den Hängen des Vulkans Schwellenländern tropischen Pflanzen wie ein verzweifelter Ausbruch. Natur will einen Ausgleich für die Zerstörung des Magmas mit der Weichheit des Thermalwassers und Paradiesvögel.

8-Baikalsee (Sibirien)

Wieder ein See, Waldtierheim. Dieses Mal fuhren wir auf die Insel Olchon, sie wachsen, wie haben, das weltweit einzige Nadelbäume, die ihre Blätter verlieren im Winter. So ist das Klima des Baikal, wo nur leben die Enkel derer, nach Sibirien deportiert, noch nicht entscheiden, dieses schöne Land aus Eis und Einsamkeit verlassen.

9-Bajo Zambezi (Sambia)

Concentra mehr afrikanische Afrika, mit indigenen Mahlen von Getreide und Krokodile sonnen sich am Ufer von Flüssen. Ich würde es als Paradies beschreiben, wenn es nicht für das wilde in Albtraum verwandeln kann. Hier leben die Büffel mit nawa bedroht das Leben von Kindern und die Schatten baobas die älteren Menschen.

10-Canyon des Königs (Kalifornien)

Kalifornien wieder, wer will es allen. Es ist nicht genug, um diesen Ort mit den Red Woods halten, in, Kalifornien will mehr und dafür sprang des Königs Canyon, mit größeren Mammutbäume, wenn auch nicht so hoch wie die der Wald im Hinterland. Hier der Überschuss ist beleidigend. Es dauert eine Weile, einen Baum zu umkreisen, und es dauert ein Leben lang an einem Ort so voller Riesen Bilder vergessen.

Es dauert eine Weile, einen Baum zu umkreisen, und es dauert ein Leben lang an einem Ort so voller Riesen Bilder vergessen.

11-Araukarienwälder (Patagonien)

Die Araucaria, die Mutter aller Bäume. Seine Wälder wachsen langsam, so langlebig wie die Mapuche, die bewohnen. Dieser Baum ist schön, Zweige wölben anmutig, als ob sie tanzen beginnen. Ich entschuldige das Schmalz, aber es lohnt sich einige lyrische dieses Gebiet, das inspiriert die alte Araucanian und noch bilden eine wichtige natürliche Relikte von Patagonien.

12-Amazon Jungle (Brasilien)

Was will ich sagen, Amazon? In den Wäldern des Amazonas passen alle, nehmen hier findet jedes Leben und grenzenlose Phantasie zu verwirren in seinem Gewirr von Bäumen, die niemals enden. Nur der Mensch bedroht die Herrschaft der Pflanzen, aber auch der Mann, wie wir bereits hier, ist in der Lage, um den Amazonas von unserer eigenen Spezies zu retten.

 

 

 

Research:

  • Aktie

Kommentare (5)

  • Du wirst sagen: "Ich liebte

    |

    Ich bekomme immer aufgeregt, DANKE

    FRAGWÜRDIG

  • Lydia

    |

    Sie haben die Möglichkeit mit vier Zeilen pro Standort, Den wollten wir wissen,, wir alle denken und sogar zu denken, wie würden wir in ihnen das Gefühl,.
    Ich liebte den Ausdruck “atragantarme grün”.
    Vielen Dank, dass Sie uns so schöne Dinge und so gut erzählt.

    FRAGWÜRDIG

  • Thelmo ZURITA

    |

    Alles ist sehr schöne Karten Palante HABEN.

    FRAGWÜRDIG

  • Nacho Pardinilla

    |

    Daniel, einfach nur geil, wie immer!!!
    Es macht mich traurig zu denken, wie viel Menschen und zerstören wir unsere Wälder maltramos. In diesen Tagen den Dschungel von Borneo und Indonesien leiden schrecklichen Brände dann Palmen und Soja-Pflanzen, die wir essen. UFFFF, ist Tausende von km, aber es macht mich traurig, als ob es von meinem Haus passiert.
    Vielen Dank dafür, dass diese Bild-Editoren.

    FRAGWÜRDIG

  • Daniel Landa

    |

    na ja, Wir sind alle miteinander verbunden. Alles, was wir tun können, ist manchmal schreien!

    FRAGWÜRDIG

Kommentar schreiben

Neueste tweets