Schuhe Haut und Bluttransfusionen

FÜR: Javier Brandoli (Text und Fotos)

info Überschrift

info Inhalt

Gekleidet in Jeans nagte, ein T-Shirt Schuhe aus Pelzen, dass die Haut hatte, um mit den afrikanischen Brauch als Tritte Straßen ins Nirgendwo verbringen. Gehe die Treppe hinauf zweifelhaft der Hotelterrasse. Geht zum Fenster mit Blick auf die Bar, in dem ich einen Kaffee fertig beim Lesen eines Buches mit dem Titel "Nach Mandela. "Perdone, Ich will nicht stören. Funktioniert es für mich?", sagte mit zitternder Kehle. "Nein, Wir haben keine Jobs ", Schnelle Antworten der Wirtin. Es macht so wütend, gebeten zu gehen. Typ, mit verärgerten Geste, die Treppe hinunter und sehe ihn verlieren den Kopf in Richtung Meer, mit dem Körper zugewandte die Felle, dass Ihre Füße schützen.

Ich weiß nicht warum, aber ich hatte Mitleid Szene. Vielleicht, weil sein Gesicht eine gewisse Schwäche und Hoffnungslosigkeit verraten. Vielleicht, weil Frauen, eine Russin, die mit ihrem Mann ein nettes kleines Hotel in der Nähe meines Hauses versammelt hat, nicht hatte einen Moment, um zu versuchen verlieren, WENIGSTENS, Das bedeutet nicht, dass scheinen in den Mund Slam. Dann, als er sah, dass ich gehört hatte es fühlte sich ein wenig verlegen und sagte:. "Ich habe keinen Job", und mit einem herablassenden Ton.

Südafrikaner haben die Freiheit gewonnen, die bereits viel, aber vieles, was danach gekommen ist, ist ein Witz seiner Herrscher

Der Unfall führte zu der Szene betrachten, während der Lektüre des Buches von Alec Russell (Nach Mandela) die seziert der südafrikanischen Realität seit der Einführung der Demokratie. Der Schriftsteller hat ein Korrespondent der "Daily Telegraph" hier seit vielen Jahren. Ich könnte Dutzende von Blutungen und peinliche Beispiele dafür, was erklärt erzählen. Südafrikaner haben die Freiheit gewonnen, die bereits viel, Entfernen der menschenverachtende Apartheid-Regime von seinen Schultern, aber vieles von dem, was folgte ist einfach ein Witz ihrer Herrscher. Der ANC ist eine Partei (in der Tat die Vereinigung der verschiedenen Parteien mit unterschiedlichen Ideologien) voller Widersprüche und Korruption, Millionäre, die an die Macht klammern mit der Ausrede, sie seien diejenigen, die für die Freiheit gekämpft. Geben Sie einige Daten. Und 2007, DER 40% ANC Mitglieder des Parlaments waren Direktoren oder Mitgliedern der Aufsichtsgremien von großen Unternehmen, mit denen der Staat regelmäßig Umgang. "Das berüchtigste Beispiel ist das von Smuts Ngonyama, Party-Sprecher, kaufte mit dem Generaldirektor der Telekommunikation, Andile Ngcaba, DER 15% Telekom Unternehmen im Wert von 7 Milliarden von Rand ", Russell hat. Der Zynismus erreichte ihren Höhepunkt, wenn die sehr Ngonyama sagte: "Ich habe nicht kämpfen, um zu bleiben arm". Es ist einer von denen, die nehmen weiter, in bar und in die erste Person, für die Freiheit gekämpft haben ihre eigenen.

INDEM, Millionen Südafrikaner leben elend. Die Gouverneure sind begrenzt auf die Gemeinde gehen und jetzt haben einige davon ausgegangen, dass Licht, etwas Wasser und sogar einige Häuser sind aus Backstein, die Regierung gibt ihnen. Verbesserte, sicherlich, unvergleichbar mit goldenen Wasserhähnen zu Hause zugreifen. Ein Freund, der in der Regierung gearbeitet erzählte mir, dass sein Gehalt umgerechnet wurde 3.000 Euro und ihr Chef habe einen Volvo Luxus bei der Ankunft im Büro und kam aus Singapur für ein Wochenende Mittagessen mit seiner Familie und am Montag nach Hongkong fliegen. Das Problem war nicht dabei, corrrupción dass in allen Ländern vorhanden, ist, dass hier keine Verstecke es.

The Gold Rush hat auf etwas Konkretes für die Glücklichen gewesen. Wie ich schon sagte, kann ich Dutzende von Seiten mit Beispielen füllen. Bei der Hochzeit einer Tochter von Präsident Zuma, am vergangenen Samstag, die Hochzeitsgesellschaft wurde bis 12 Lamborghinis und das Bankett wurde ein eigenes Wildreservat geschlossen. Das Problem ist, dass dieses ganze Durcheinander am Ende ihren Tribut. Es gibt keine Gegend, in der die Beschwerde aufrecht zu, Obwohl dieses Argument ist Action-Aufruf aller Lernenden Matarile und Messiasse gesehen, wie die Menschen gerührt erklären, weil die Kolonisten trank vor drei Jahrzehnten, dass sie kein Wasser haben und nicht geregnet hat seitdem. Demokratie in Afrika, in einigen Ländern, übernimmt 30 und 40 Jahr. Fast alle haben einen gemeinsamen Nenner: korrupte Regierungen, Tribal Machtkämpfe und Chefs, die an der Macht zu verewigen eine Machete aus seiner Gegner. Nicht mehr Freiheit zu beklagen, wenn die Freiheit verstanden wird, dass die Regierungen schwarze Menschen sind. Jetzt müssen wir diese Führer fragen aufhören mit Eigenblut.

  • Aktie

Kommentare (5)

  • home

    |

    Wir übertreffen

    FRAGWÜRDIG

  • Javier

    |

    Dank, aber diejenigen, die die Durchführung Sonn Jahren vor skrupellosen überschreiten

    FRAGWÜRDIG

  • Eduardo De Winter

    |

    Wirklich faszinierend. Die Einführung löst die Empfindlichkeit und der Rest lässt viel zu denken. Ein Luxus zu haben wie aufrichtig Geschichten.

    FRAGWÜRDIG

  • Javier

    |

    Wenigstens sind sie ehrlich, was ich sehe und was ich denke. Der Rest, Ich denke, es gibt tausend Möglichkeiten, und viele werden sicher auch auf die Wirklichkeit zu verstehen

    FRAGWÜRDIG

  • ricardo

    |

    Herzlichen Glückwunsch Analyse, genau und mutig wie eh und je. Nicht zufällig hatte, es zu lesen, bis jetzt. Profitieren Sie von Mosambik

    FRAGWÜRDIG

Kommentar schreiben