Christchurch, Jugend-und Merinowolle bis zum Südpol reisen

FÜR: Laura Berdejo (Text und Fotos)
Vorheriges Bild
Nächstes Bild

info Überschrift

info Inhalt

Christchurch, Name kommt von seinen Gründern, DER Christ Church College die Oxford, ist die zweitgrößte Stadt in Neuseeland nach Auckland, und wichtigste der Südinsel. Berühmt für seine Agrarindustrie, insbesondere archifamoso Produkte aus Merino Lamm Canterbury Ebenen abgeleitet, wird auch als eines der Schritte der fast jeden Reisenden erforderlich, die die Antarktis gerichtet ist bekannt,, der viertgrößte Kontinent der Welt.

Das erste, was Sie tun, ist zu lernen, um Christchurch Cathedral Square gehen, wo er schnell bekommt ein Gefühl für den Ort, und dann um den riesigen Park Hagley wandern, Das ist einer der schönsten botanischen Gärten der Welt. Diese beiden Besuche und Walker erkennen die grundlegenden Linien der Stadt: Englisch ästhetischen, Butter und herzliche, niedriger Dichte, Japanische Restaurants, Chinesisch, Australian, Italienisch, alle, viel Merinowolle, viel in die Antarktis und Natur schleicht erwähnen, und in ganz Neuseeland, in jedem Schlitz kann der Zivilisation.

Sie müssen zeigen, dass mein Besuch in Christchurch früher fue al Erdbeben 2011 und dass die Stadt lebte ziemlich sorglos suchen, ein Berg Nachbarschaften und anderen Stadtteilen Meer.

Jugend göttlichen Schatz

Neuseeland ist ein junges Land, sehr jung – Fue gegründet in Christchurch 1850 – und hat die Begeisterung der Jugendlichen Nationen, ZUDEM, viel Raum gegeben, um einem dankbaren und über die Natur und finanziellen Wetter weht zugunsten.

Ja, kein Problem, sagte, und zwischen sushi, maki y trago Wein, erklären wir uns in der Liebe mit der Frische von Neuseeland, seine Weißwein und Jugend.

A Christchurch Fui Tuiolo con mi Amiga, die Mutter von Tatupu, Manono Baby, in einer Reunion teilnehmen. Ich kann mir vorstellen, dass für diejenigen, die noch nicht gelesen haben, die Geschichte auf Manono diese Folge von Referenzen müssen wie semantischen Taschenspielertrick klingt, aber keine Sorge, weil in den weiten Pazifik literarischen Bezügen uninteressant Beziehung.

Das Interessante daran ist, dass sowohl Tuiolo wie ich am ganzen Jahre und unsere ganze Arbeit Verantwortung reiste nach Christchurch, von unserer Residenz Samoan, aber es war zu dieser frischen und wohlhabende Zivilisation kommen uns erwischt frühen Jugend. Wie ich mich erinnere. Nach der Ankunft kauften wir eine Flasche Weißwein unmöglich zu finden in der polynesischen und wir gingen in ein japanisches Restaurant, unvorstellbare über Neukaledonien geschweige denn in abgelegenen Inseln des Südpazifik. Einmal im Restaurant sagte Herr: hallo, können wir diner hier und trinkt eine Flasche Wein?, und lehren, mit all unserem Gesicht, die Flasche, die Sie gerade gekauft im Supermarkt. Ja, kein Problem, sagte, und zwischen sushi, maki y trago Wein, erklären wir uns in der Liebe mit der Frische von Neuseeland, seine Weißwein und Jugend.

TAGS DARAUF, Hotel nach dem Frühstück, Buffet, das mehrere Runden von einem Wohnzimmer mit schwarzen quadratischen Tischen war, gingen wir in den Botanischen Garten, Ich denke, in einer Übung in der Anpassung, allmählich den Ausgleich der Ebenen der übermäßige Vegetation und Fauna der Inseln, mit Zement und Straßen der westlichen Welt. Tuiolo erinnere mich auf dem Rasen des Parks sitzen, wie sie sitzen Samoans, mit gestreckten Beinen offen wie eine Schere, Enten durch diejenigen, die ein reines Würzelchen gab umgeben zog den Rasen.

Von seinem Hafen, Lyttelton, fahren täglich Fähren zu den gefrorenen Kontinent und die erste touristische Attraktion in der Stadt ist das International Antarctic Centre, von dem Gastgeber die meisten Expeditionen.

Ducks reiste auch die Straßen, es müssen färben, und mit den Bürgern interagierten tapfer, Kräuter wie zwischen den Pflastersteinen der Cathedral Square rieselte, subtilen Beweise der Natur slide südlichen Städten.

Einkaufsführer Merinowolle, dass wir in die Antarktis gehen

Neben Wein und Parks Hauptsitz, Christchurch City ist die Wolle der Merino-Schafe und, besonders, die Tür in die Antarktis. Von seinem Hafen, Lyttelton, fahren täglich Fähren zu den gefrorenen Kontinent und die erste touristische Attraktion in der Stadt ist das International Antarctic Centre, von dem Gastgeber die meisten Expeditionen.

Wenn an den Antarctic Center gehen muss die Stadt verlassen, etwas Merinowolle kaufen, geben Sie einfach in einem der Geschäfte rund um den Domplatz oder machen Sie einen Spaziergang im Stadtzentrum. Wenn etwas mit Wolle gemacht werden, Merino-Schafe hergestellt und verkauft in Christchurch: HERRENSOCKEN, caps, Schals, Pullover und Handschuhe natürlich, Kuscheltiere, Taschen, deckt, Babyschuhe, Ohrenschützer, Pompons, Teppich, Mehrere Arten von Baumwolle, usw..

Ich erinnere mich, kauften wir Socken und Handschuhe, DEUTLICH, nie in Samoa, aber während unseres Aufenthaltes in Neuseeland und unsere Nächte Wein und Sushi verwenden tatsächlich hegte unsere Hände und unsere Füße.

Ich erinnere mich auch, als Fernbedienung, , die nicht in Neuseeland, sondern auf einem entfernten Zeit geschehen, und in der Tat, es war, Spielen der ersten Antarktis wissenschaftliche Stationen sahen wir im Museum. Ich erinnere mich an die Konservendosen, Betten, die Statuen der Abenteurer mit Hunden, Metall-Töpfe, und Motorräder und prekäre Schlitten bevor es Merinowolle Teppiche und Sushi-Restaurants verwendet jene tapferen Männer, die Antarktis zu erforschen ging, von denen einige nicht nach Rückkehr.

Christchurch ist eine Stadt Hommage schließlich. Ein mutiger Entdecker, der ewige Jugend, Canterbury die Schafe und Beharrlichkeit seiner Bewohner, von Erdbeben erholen und bedingungslos liebende Natur und immer wieder.

 

  • Aktie

Kommentare (1)

  • javier Brandoli

    |

    Ich bin in Mosambik, auf einem etwas anderen Szenario, das Sie erklären. Ich habe Ihren Artikel gelesen und du musst auf das Meer schauen, die indische, und darüber, wie viel Abstand würde die Antarktis? Wie kann ich nach Neuseeland zu gehen? Ich mag die Normalität, mit denen wir erklären, Ozeanien, die Ruhe Ihre Texte und Ihre Geschichten rutinidad nicht auffällig. Es passiert, dass, obwohl ich einer der Schöpfer dieser Seite bin, Ich bin auch ein leidenschaftlicher Leser der Reise. Ich liebe es, mich mit den edit überraschen oder lesen Texte von den Beitragszahlern VaP.. Herzlichen Glückwunsch von einem Leser.

    FRAGWÜRDIG

Kommentar schreiben

Neueste tweets