Die Geschichte eines Helden in der Zentralafrikanischen Republik- AFRIKANERIN

FÜR: Javier Brandoli (Text und Fotos)

info Überschrift

info Inhalt

Einige Leute, Reisende, Abenteurer und anderen Karten Esser, die glauben, dass das Abenteuer in Narben gemessen. Immer bereit, ihnen zu erklären, wenn sie den Mund der Hölle kam. Nach meiner Erfahrung, Wanderer in diesem Profil ist schnell und einfach Kommentar, vorgefertigte Themen gefüllt, die denkt, dass er nicht wie der Rest reisen. In einer Minute geschält seine letzte Begegnung mit anderen, ohne Verständnis, nur für das Vergnügen des Zählens. Eine Minute ist genau die Zeit, die es braucht um von ihren Heldentaten trennen.

Und dann, findet man Zeichen, die Sie haben fast widerwillig unwahrscheinliche Geschichten. Die Sicherheiten entfallen rund Gespräch, auch unterbrochen, während des Gesprächs, wie billig es ist ein neuer Supermarkt, und mit Ihren Hals zu ziehen, um Ihnen sagen, den Rest. Dies ist der Fall eines grenadischen, Ich will nicht sagen, den Namen, weil er sicherlich nicht gerne, Ich habe in Kapstadt getroffen. Ein Held, verstanden als die Wörterbuch-Definition, die sagt, "ist jemand, der eine heroische Aktion ausführt".

Ein Arzt ungläubig, geehrt, desillusionierte Träumer, mit den "schlechten fickt" von Land und reparte estopa en abundancia a las organizaciones que traen idealistas a África a jugarse la vida y a los jugadores de la vida que se disfrazan de idealistas para ganársela. Seine Geschichte, er sagte mir, das Tierheim einer Pizza meiner mythischen Posticino, könnte ein Film. Ich würde sicherlich und bezeichnet werden könnte "der letzte ...".

"Die Rebellen in der Tür des Hauses Arzt gelesen, und er legte die Verwundeten gebracht. Gönnen 81 Menschen und nur einer starb auf mich ", erinnert.

ist, dass der Arzt in der Zentralafrikanischen Republik, als es einen Putsch. Ein elendes Städtchen, in dem Ihre NGO Nachmittag wusste Rebellen geben. Das bedeutet, dass in Afrika tritt mit Macheten und Schuss einer Truppe wohl als durstig nach Blut-Alkohol-. Alle Ärzte beschlossen, vor dem greifbaren Bedrohung verlassen. Alle außer einem, unserer normalen Protagonisten, er wählte sie über ihm. Plural für Singular.

"Er hat mich im Bad hörte ich die ersten Schüsse. Wörtliche, dann nahm ich die Ankunft der Rebellen. Ich erstarrte für ein paar Minuten der Angst, in Denken, das könnte Moverman Iban mich zu Tode ". Aber seine Bewegung verschoben und begann, lebt in einer endlosen Nacht sparen. "Die Rebellen in der Tür des Hauses Arzt gelesen, und er legte die Verwundeten gebracht. Gönnen 81 Menschen und nur einer starb auf mich ", erinnert.

"Ich sah, Maschinengewehre, Schüsse hörte Sie nicht wissen, wo sie von "kam. Er war allein, niemand hilft. In einem Auto kam bringen einen verwundeten heal. Die Rebellen sah, dass es ein Mann aus der Armee und nahm vor meinem Fahrzeug und erschossen ihn".

Spät in der Nacht, unsere spanischen Arzt erkannte, dass das Haus Dutzende von Verletzten, die nicht teilnehmen konnten, hatten. Er rief ein paar Französisch, Mitglieder der NGO, in deren Haus hatte medizinische Versorgung. Ihm wurde gesagt, dass die einzige Option, um war, gab es auf dem Walk 800 Meter musste sein Haus zwischen den Kugeln. Ein Leben in einer Nacht von Munition kotzen. "Ich denke, wir töten alle podria, aber es gab keine Alternative. Ich habe es mit einem Stock eine weiße Fahne und dann gingen wir auf die dunkle, in Prozession, hört Schüsse. Alle, die Verwundeten und ich ". Am Ende llegarona zu Hause, wo mehr Menschen könnten in einer Nacht, die unvollendet war geheilt werden. SCHLIEßLICH, mit der Ankunft des Lichts, Die Rebellen zogen sich zurück und waren alle anderen Arzt, der war 12 Stunden, die einzige Person, die die Verwundeten heilen könnte. War nicht zufällig, war ihre Wahl von Glücksspiel, dass ein paar Menschen gerettet.

Die Geschichte wird ohne viel Aufhebens erzählt, keine Medaillen. Anschließend verbrachte er drei Jahre in der Demokratischen Republik Kongo Kongo Hebamme machen, das kam auch dem Tode nahe. Wieder tonlos, Brust oder slapping. NICHTS, nur eine normale Geschichte “RECKE” Er kam, um Leben zu retten, nicht zu erwähnen, dass die gespeicherte.

  • Aktie

Kommentare (4)

  • home

    |

    Bis die Alamo and Beyond. Er legt mir die Haare zu.

    FRAGWÜRDIG

  • Javier

    |

    Die Wahrheit ist, dass es ein toller Kerl und eine tolle Geschichte ist

    FRAGWÜRDIG

  • De Winter Yemima

    |

    Ein wahrer Held wird nicht angenommen, dass. Faszinierend. Ich genoss

    FRAGWÜRDIG

  • Jochuni

    |

    800 Meter von einem Haus zum anderen, mit einem Stock und einem weißen Tuch. Unter der Drohung des Todes von den Kugeln der Rebellen. Um Medizin zu bekommen, mit denen andere zu retten. Das ist Mut. Große Geschichte

    FRAGWÜRDIG

Kommentar schreiben

Neueste tweets