Liwonde: das Lachen der Hyänen und Kanu-Safari

FÜR: Javier Brandoli (Text und Fotos)
Vorheriges Bild
Nächstes Bild

info Überschrift

info Inhalt

Die Tankstelle, wo er verhandelte den Kauf von Diesel auf dem Schwarzmarkt, weil ihre Tanks leer waren, kann ein gutes Beispiel für die wirtschaftliche Situation in Malawi sein. Wir gingen zu einer Tankstelle zu fragen, wo Kraftstoff verkauft. Es, verschiedenen Arten waren verantwortlich für das Angebot sus Flaschen mit Brennstoff, Wir vereinbarten einen Preis und sind zuversichtlich, dass die Mischung von dem, was wir in unser Motor nicht mit Sonnenblumenöl. Es gibt keine Regeln, keine Lieferung trotz vorhandenen Einrichtungen. Alle Tankstellen im Land sind offen und leer die Öffentlichkeit. Anders Beispiel für eine ähnliche: Devisen auf dem schwarzen Markt ist besser als Banken. Neugierig System was zu einer 10% Die jährliche Inflation, positiven geraden Zahlen, aber das könnte bald die Luft sprengen und gehen auf die zwischen 20 und 40 Prozent von Uganda und Äthiopien (aufhören zu Simbabwe und über 1000% Vorjahren monatlich). Der Staat hat nicht funktioniert und die Regeln von Angebot und Nachfrage, zu denen noch in unserem Fall hinzugefügt werden die Hautfarbe und Einschreibung, Preise bestimmen. "Schade, dass dieses schöne Land, mit guten natürlichen Ressourcen, Avocado ist die devorarse ", Ich.

Wir würden, daher, um die Fluss-Safari machen. Wir wenden uns dann an den Baobab Lodge, ein Campingplatz und Hütten Hotel, einen Arm, der an die Strömung

Da Benzin ging nach Liwonde National Park. Se trata de un área protegida de una extensión pequeña para lo que acostumbran los parques africanos, "Nur 550 Quadratkilometern ", es fast Grenze zu Mosambik und südlich des Lake Malawi. Ein perfekter Ort für unsere Routing-Schritt, wurde er zu Fuß zurück zum alten portugiesischen Kolonie, von denen wir kein Wort zu hören. Er verbrachte, wie immer, in der entlegensten und weniger touristischen Orten versteckt werden spezielle. Wir kamen am Eingangstor und die Wache uns mitgeteilt, dass, weil das Ende der Regenzeit hatte gerade 10 Meilen offene Spur. Wir würden, daher, um die Fluss-Safari machen. Wir wenden uns dann an den Baobab Lodge, ein Campingplatz und Hütten Hotel, einen Arm, der an die Strömung. Es gab keinen, just us, und ein Mann mit langem weißem Bart und ungepflegt dann wussten wir, es war der Besitzer. Pflanzen Sie die Zelte und ging zur Bar, eingebettet auf zwei riesigen Affenbrotbäume, die dunkle erwarten.

So kam die Nacht. Wir haben dann ein Lagerfeuer, saßen wir herum und beobachtete die Sterne. MATERIELL, könnte die Nilpferde hören

So kam die Nacht. Wir haben dann ein Lagerfeuer, saßen wir herum und beobachtete die Sterne. MATERIELL, könnte die Nilpferde "scream" inmitten völliger Dunkelheit hören (hatte Spuren von Schluckauf Bis jetzt haben wir unsere Shops gepflanzt und wusste nicht, wo sie sein könnten). Nach dem leckeren Abendessen Huhn mit Gemüse in Kerzenlicht, wieder in das Feuer mit einem Glas Wein lauschte dem Klang der andere wilde Tiere in der Nacht versteckt. Und wenn wir schlafen zu gehen beschloss kam der Klang der Hyänen. Ihr Ruf ist einzigartig, SCHARF, als ob in der Luft schweben und nie verlassen. Überwältigt und fasziniert schlafen, um seine wilde und bedrohliche Lachen hören. Camping in der African Parks hat einen Berührungspunkt mit der ganz besonderen Art, als ob die Tiere mit ihren Ohren zu berühren.

Das Kanu ist durch einen Kanal mit dichter Vegetation geschoben

Morning, dämmert, gingen wir zu den Kanus. Daniel und ich wollten eine Safari auf dem Shire-Fluss zu tun. Drei Stunden waren spektakulär. Das Kanu ist durch einen Kanal mit dichter Vegetation geschoben. Plötzlich sind wir auf dem großen See kommen, immense, löschen, wo die Köpfe der Flusspferde, die in und aus dem Wasser. Te vigilan, du siehst in sein Hoheitsgebiet einzureisen, erscheinen und wird verschwinden. Ein wenig später, wieder inmitten hoher Vegetation, sehen zwei Elefanten beim Baden in den Gewässern. Sie tun uns in der Nähe, gleichgültig, unsere Präsenz, wie wir den Wind dauert es nicht unsere Duft und Kontrolle gewarnt unserer Nähe. Jede Szene, in der Mitte von diesem einsamen Ort, wo Vegetation drängen auf die nahen Berge, die den See umgeben klettern, entführt Sie in die afrikanische Tierwelt, dass wir alle in der Netzhaut. Nur kreuzt vor uns die ungeraden Kanu Fischer, Schweigen ist Teil der Landschaft. Verbringen Sie Zeit, verlieren Sie Ihre Augen für Löwen, Büffeln und Leoparden oder unterhalten Sie reden über die Hunderte von Vögeln, die über unsere Durchgang fliegen. “Es bello, ist heiter, Dieser Park ist etwas Besonderes ", Ich erinnere mich, einige Zeit nachdem ich eine Dusche zu nehmen, während draußen in dieser Entdeckung ist die Baobab Lodge und versteckte Park.

Dieser Beitrag ist Teil der “Zu Fuß in Richtung des Unbekannten Afrika” dass VAP im August organisiert. Mehr Seitenanfang.

  • Aktie

Kommentare (7)

  • Paloma

    |

    Ein weiterer großer Posten auf der Strecke. Ich habe bereits die angeforderten Informationen, aber jede Woche setzen Sie etwas, das mich verlässt muertaaaaaa!!!! Wie gehe ich.

    FRAGWÜRDIG

  • EHRENPREIS

    |

    Schade, was Sie beschreiben! Ich war ein Jahr und eine Hälfte und die Situation in Malawi war sehr stabil, hatten keine Probleme, obwohl Versorgung Benzin, sehr wenig Auswahl an Speisen vor allem.

    Das Positive ist, die Qualität der Menschen, Wir zogen eine Menge Aufmerksamkeit, da sie offen und gastfreundlich sind. Es ist ein Land, das einen Besuch wert ist, dass gerade für.

    Was für eine fantastische Erfahrung, neben Liwonde, ist es, die Ilala fangen und steigen Sie an der 'Patera'.

    FRAGWÜRDIG

  • Javier Brandoli

    |

    Die Menschen sind besonders schön, wahr. Wir diskutierten, ist die beste, die ich in Afrika erlebt haben. Das Land ist schön, läuft aber das Risiko, dass eine neue Zimbabwe, wenn die Dinge nicht ändern.
    Küsse und dank

    FRAGWÜRDIG

  • Eduardo

    |

    Sehr große die Geschichte. Ich fühle mich gibt es eine.

    FRAGWÜRDIG

  • Incawi

    |

    FUUU…. Was nützt das TRAVEL PINTA!!!!!!!!

    FRAGWÜRDIG

  • Mayte

    |

    Das Foto von Schluckauf bekommen das Wasser cabezilla, reojillo suchen, wie die Kamera in Ranger Plan, es bueniiiiiisima!!!!

    FRAGWÜRDIG

Kommentar schreiben

Neueste tweets