New York: den Spuren der Mafia in Little Italy

FÜR: Ricardo Coarasa (Text und Fotos)
Vorheriges Bild
Nächstes Bild

info Überschrift

info Inhalt

Reisen

Little Italy ist eine Oase der Ruhe nur wenige Meter vom ausgelassenen Treiben von Chinatown. Ruhige Straßen, vor wenigen Jahrzehnten ein Treffen der Chefs und schikaniert, eingeladen zu einem Rundgang durch den Mafioso Erinnerung an New Yorks Little Italy.

Canal Street ist die Grenze. Auf der einen Seite, Chinatown, Lebensmittelgeschäfte, wo man alles kaufen, Hinterzimmern voller Fälschungen, orientalisch-Food-Restaurants, wo es schwierig ist, finden Sie eine Tabelle; die anderen, Little Italy, ein Morgen in Schweigen gehüllt gehen, die Terrassen der mediterranen Geschmack Trattorien, die Wendeltreppe zu verkünden, das Soho Feuer. Die erste Live eine stetige Ausweitung, unaufhaltsam, die meisten invasiven, hat Little Italy auf ein Minimum reduziert, praktisch eine Straße: Mulberry Street. Der Wohlstand des einen ist das Todesurteil eines anderen. Der Reisende flieht mit einem Zitat des irischen Schriftstellers Chinatown Brendan Behan Schlagen Kopf: "Wenn es Ihnen nichts ausmacht essen Haifischflossensuppe für den Rest seines Lebens, Chinatown würde ein erträgliches Ort zum Leben ". Bei einer Wahl, Ich nehme ein paar Makkaroni alla Carbonara.

Aber die Wahl ist nicht nur Feinschmecker. Little Italy war das Epizentrum des New Yorker Mafia und Reisende neugierig, um mit eigenen Augen sehen, was in der Nachbarschaft von den Dreharbeiten und krampfhafte Stadium Überraschung Raids. Anfang an mit einem leeren Mulberry Street zu Fuß, DIE Most Precious Blood Church (Kirche des Kostbaren Blutes) lenkt die Aufmerksamkeit der Reisenden in der Zahl 109. Gebaut im späten neunzehnten Jahrhundert zu Hause der italienischen Einwanderer spirituelle, waren schief in der nahe gelegenen Gemeinden sah, es dreht sich um eine der ältesten und beliebtesten Festivals in New York. Mitte September, das Fest der San Genaro für ein paar Tage ändern Sie die Ruhe der Nachbarschaft. Mulberry Street ist aus dem Verkehr und italienischen Restaurants schneiden (wo gibt es keinen Mangel Zeppole, eine traditionelle süße) Bustin. Es gibt elf Tage Spaß, dass mit der Prozession des Heiligen Bild gipfelt, Gerade aus dieser Kirche zu gehen, zwischen den beliebten Inbrunst, Der Bezirk abgelehnt. Ist, in Worten wieder Behan, "Eine Partei in der Art", in dem "alle sind so eng, dass jede Form von Tanz ist von vornherein ausgeschlossen". Ein bisschen von Neapel in der Mitte von New York.

Little Italy war das Epizentrum der New Yorker Mafia und der Reisende neugierig mit ihren eigenen Augen zu sehen, was in der Umgebung jenes Stadium convulsivum Überraschungsangriffe und Schießereien

Abgesehen von Antigua Kommissar (240 Centre Street), erkennbar an seiner imposanten Kuppel, ein Gebäude nun in Luxus-Appartements umgewandelt, der Karte in rot Mafia hat zwei Fragen von Mulberry St. In der 129 wurde entfernt Umberto Clam Haus, das hat eine blutige Geschichte hinter. Das 7 April 1972, capo Joe Gallo wurde während feiert ihr niedergeschossen 43 Geburtstag.

Gallo und seine Brüder Larry und Albert hatte gegen die capo Jahre vor Joe Profaci rebellierte. Joe Gallo nicht entkommen konnte den unvermeidlichen Weg des Todes, die in beide Richtungen liefen. Begleitet von seiner Schwester Carmen, seine Frau Sina, seine Tochter Lisa und ihr Bodyguard, Peter Diapoulas, "Pete dem griechischen", Gallo war etwa zu Ihrer letzten Geburtstagskuchen Schlag. Zwei bewaffnete Männer stürmte in den Raum und eröffneten das Feuer. Fünf Schüsse treffen den Mob, die konnten nur taumeln auf die Straße vor dem Zusammenbruch zu öffnen. Er starb Minuten später im Krankenhaus. Seine Schwester behauptete Rache in seiner Beerdigung Elegie Vorwegnahme der unvermeidliche Abrechnung. "Das Blut befleckt Straßen, Joey!".

Jetzt, Das Restaurant hat seinen Namen geändert (Da Gennaro's) aber es ist nur dann wie, mit seinen großen Fenstern, die den Mord machen hatte eine ganze Straße zeigen (siehe das Bild der Zeit, www.americanmafia.com gerettet).

An der Ecke Prince Street Bekleidungsgeschäft, Amy&Chan, nur lenkt die Aufmerksamkeit. Auftritte, wie gewohnt, betrügen. In dieser Ausgabe 247 Mulberry Street war der Ravenite Social Club, wo 11 Dezember 1990 Das FBI verhaftete Chef der Gambino-Familie, John Gotti. Ein Gotti, Freund von Hollywood-Stars wie Mickey Rourke und Anthony Quinn, Die Polizei hatte aufgezeichnet belastende Gespräche auf dem lokalen Mafia in diesem, diese Beweise, Bruce Mouw, verantwortlich für das FBI, beschlossen, den Fehdehandschuh hinwerfen.
Der Shop öffnet am Mittag, eine Übersicht über die in der italienischen Nachbarschaft ohne Hektik leben-, so bin ich enttäuscht, innerhalb der alten Ravenite snoop.

Ya en NoLIta (North of Little Italy), nur über, in der Zahl 263, steigt die alte gotische Kirche von San Patricio, einer der ältesten Tempel in der Stadt. Fertiggestellt 1815, wurde umgebaut 1868 nach Erleiden eines schrecklichen Feuer. Mit dem Bau der heutigen St. Patrick's Cathedral an der Fifth Avenue 1879, dieser alten Tempel, jetzt Pfarrkirche, zwangsläufig schmachtete. In dem kleinen Friedhof Zaun, ja, Es ist ein Stück Geschichte ist als der erste Bischof von New York beigesetzt.

Der Reisende verlässt die Ruhe vor diesen Straßen ohne Geschmack erschüttert. Obwohl er versucht, nicht finden Bloody Angle (blutigen Ecke), ein Liebling der Gangster Jahr 20 ihre Gegner Schüsse Hinterhalt. Ich hoffe, der Leser wird mehr Glück haben.

die Art und Weise
Der beste Weg, um Little Italy erhalten, ist in der Metro (Linien 6, J, M, Z, N, Q, R YW). Der Anschlag ist Canal Street. Ausgehen, auf der linken Seite ist die italienische Nachbarschaft und Recht, Chinatown. Mit dem Bus, Linien, die durch hier passieren, werden die M01, M103 B51 y.

ein Nickerchen
Der Reisende ist nicht in Little Italy eingereicht, so gibt es keinen Vorschlag zu tun ist zuverlässig. VOD ist nicht üblich, Orte, die nicht besucht haben, empfehlen, das ist Teil unserer Unabhängigkeit.

einen Tisch gesetzt
Offensichtlich, Die Empfehlung ist klar: ist ein Muss hinsetzen zu essen in Da Gennaro's. Sehr gute Pasta und Wein zu einem vernünftigen Preis in Betracht gezogen werden. Wenn Sie, Buchen Sie einen Tisch in der Straße und werden von der einmaligen Atmosphäre dieser einzigartigen Umgebung berauscht.

sehr zu empfehlen
-Eine Empfehlung vor allem: Kick der Nachbarschaft, zu sein, Vormittag, und bevor es in der Hektik der Chinatown verloren. Und während wir verwöhnen Sie sich, Anfahrt Ferrara Bäckerei&Cafe (im 195 Grand Street), eine der ältesten und berühmtesten Konditoreien in New York. Ein Jahrhundert der Geschichte gemäß dieser Fazilität. Ein Genuss.
-Ein Buch: “Mein New York”, de Brendan Behan, eine ungehemmte und unkonventionelle Vision der Stadt, die niemals schläft.

Research:

  • Aktie

Kommentare (6)

  • home

    |

    Große Artikel. Wir sollten schnell zu gehen, um alles zu sehen, weil ich glaube, dass verschlingt China Town zu Little Italy Märschen gezwungen….

    FRAGWÜRDIG

  • macdilus

    |

    HERZALLERLIEBSTE, Ich warte schon einen langen Artikel in dieser wunderschönen Stadt und jetzt habe ich eine große Freude, dass ich dich dann endlich habe zu schreiben ermutigt einige der faszinierendsten Städte der Welt, Herren so für mich, Ich ermutige Sie, andere über die Stadt New York in vollen schreiben. Herzlichen Glückwunsch Ricardo, Ich genoss es, während das Lesen war ich überrascht, zu wissen, dass Joe Gallo in getötet wurde 1972, dh, nichts.

    FRAGWÜRDIG

  • RuToo

    |

    Großen Beitrag, dass Ricardo, Ich hatte vor meiner Reise nach NYC zu lesen und in diesem Sommer als ein gutes leidenschaftlich über das Thema Mafia, Ich liebte.
    Sagen Sie, dass mindestens zwei der Ihre Leser, wenn Sie den Blutigen Winkel finden verwaltet (zwischen dem Beginn der Mott St. y Bowery). Wir kämpften ein bisschen wegen dem, was er sagt in seinem Beitrag ana (Chinatown ha absorbido por completo Little Italy), aber ich werde sagen, dass einmal in der Straße Doyer adentras (tatsächlichen Straßennamen) Trotz all dieser Charakter Poster zu Chinos, der Geruch, usw.… Es ist ein “ETWAS” beunruhigend, dass Sie Ihren Körper rinnt, wie Sie trasladases die Vergangenheit. Ich lasse einen Link mit aktuellen und alten Fotos der blutigen Winkel http://www.scoutingny.com/?p=1757

    Grüße

    FRAGWÜRDIG

  • ricardo

    |

    Dank Rutoo. Ich freue mich, Ihnen zu dienen VAP für Ihre Reise nach NY und Berichterstattung, dass Sie gaben der blutigen Winkel. Sehr interessante Link.

    FRAGWÜRDIG

  • Carlos L

    |

    Sehr guter Artikel Ricardo, wieder. Ich stimme mit Rutoo, y buen Link selbst eigentlich ese es el “blutigen Winkel”… di unas cuantas vueltas hasta encontrarlo. Es una pena sehen, wie Chinatown, wenn Sie comiendo sind!!

    FRAGWÜRDIG

Kommentar schreiben

Neueste tweets