In der Wiege der Patagonia

Vorheriges Bild
Nächstes Bild

info Überschrift

info Inhalt

Ich sah ein Moor. Ich konnte nicht glauben, dass es wurden in Patagonien geboren. Sicher ... Ich verdanke eine Erklärung für den Leser. Patagonia wurde dort geboren, aber der Mythos der Patagonien als wilde und geheimnisvolle. Ich war in Puerto San Julián Zur Suche, wie immer, Geschichten, Anekdoten und Wildnis. Es, vor dem endlosen Blau des Atlantiks, treten sowohl: Geschichte und Natur.

Wie wir in der Dämmerung kamen am folgenden Tag fuhren wir nach der Besichtigung der Stadt und Umgebung. Was nicht zu verlassen den anderen Tag war es, einen guten Braten patagonische Lamm beweisen. Also haben wir ein Bowling (wie wir sagen in Argentinien allgemein, seit der Zeit der Gauchos, Restaurants oder Bars) sehr platzieren. Ohne Luxus, stattdessen alle, aber sehr einfach, aber mit einem Braten nativen Superlative. Während "angegriffen" die saftigen Teile ging zu meiner Frau, was ich sehen musste: Magellan, Delfine, Erpel, Pinguine, Darwin und Kormorane. Ausgezeichnet!

Das erste, was wir taten am nächsten Morgen war die Nachbildung der Nao Victoria von Magellan besuchen. Erbaut in voller Größe, Das Schiff ist sehr gut aufgestellt und ermöglicht dem Reisenden, mit etwas Hilfe von seiner Phantasie, nacherleben können, was passiert ist auf diesen Stränden.

Und 1520 Portugiesisch Ferdinand Magellan Kapitän eine spanische Flotte, die Ozeane überqueren wollte. Navigieren ganz im Süden des Kontinents zu zeigen begann die Besatzung begann aufgeregt, weil die Kälte, die Winde und Meere wurden immer stärker und immer Ödland unwirtlichen. In einem natürlichen Hafen geschützt der Seemann entschied zu landen und verbringen den Winter. All dies der 31 März 1520, San Julian Day. Am nächsten Morgen in der ersten Messe St. Julians wurde in argentinischem Territorium gefeiert. Aber Magellan hatte andere dringendere Probleme. Viel von seinem Volk hatte meuterten.

Navigieren ganz im Süden des Kontinents zu zeigen begann die Besatzung begann aufgeregt, weil die Kälte, die Winde und Meere wurden immer stärker und immer Ödland unwirtlichen

Der Führer brachte uns um das Boot. Es war erstaunlich, es war ein so kleines Schiff, das auf der ganzen Welt ging. Aber was meine Aufmerksamkeit erregte war die Kabine des Magellan. Es war so klein. Er, DAHINEIN, alle erforderlichen Instrumente seiner Lage und natürlich wissen. In wilden Meere und unbekannte, der einzige sein, die jeder bringen könnte zurück nach Europa war die beste Versicherung, um eine feindliche Besatzung überleben. Die Tür der Kabine geöffnet nur von innen, so konnte niemand in der Nacht zu erstechen geben.
Magellan riot endete mit der Gerissenheit und Grausamkeit. Ausgetrickst die Rebellen und töteten Führer, zu jedem Messer, andere an den Galgen.
Beantworten Sie ihre Autorität, verbrachte mehrere Monate dort. In San Julian wurde die Europäer zum ersten Mal mit einer viel höheren indigenen und robust, dass sie. Sie nannten Patagones und durch Erweiterung namens "Patagonia" die gesamte Region. Diese Ureinwohner, von denen es einige, genannt Aonikenk, aber seine nördlichen Nachbarn nannten sie Tehuelchen oder "große Leute". Ihre Füße hoch gaben fast acht Zentimeter hoch auf die Europäer jener Zeit.
Hervorgegangen aus der Replik Ich fragte den Führer, wenn Magellan Angst, von der Besatzung getötet hatte Grip. Er antwortete, dass mehrere Male, während seiner langen Reise, versucht, ihn zu töten.

Vor diesem Hintergrund setzen wir unsere Tour durch den Ort. Wir beginnen auf einem Boot, das uns nehmen würde durch das Innere der Bucht. Der Zweck der Wanderung, Neben spot Pinguine und Kormorane, war eine Begegnung mit Delfinen, Delphine, die attraktive schwarz und weiß sind. Da wir oteando Gewässern auf die Suche nach diesen freundlichen Meeressäuger Leerlauf bewegt gebeten, das Boot führen, eine bunte Figur namens Pinocchio, zeig mir die Insel, wo Erpel fanden die Überreste der Galgen von Gerechtigkeit Magellan. "Hereafter", Ich sagte,. Ich bemerkte, dass es ironisch schien, dass Magellan so viel Sorgfalt musste seine Mannschaft und schließlich werde in den Händen der einheimischen Filipinos sterben. "Will?", antwortete er, Ungläubiger und rätselhaft. Mein Geist sofort geklickt Schriftsteller und ich begann zu viel plausibler Fakten vorstellen, aber ... "Toninas!"Die Delfine schwammen und sprangen auf unserer Seite. Ich verließ die historischen Überlegungen, die patagonische Natur genießen.

Ich bemerkte, dass es ironisch schien, dass Magellan so viel Sorgfalt musste seine Mannschaft und schließlich werde in den Händen der einheimischen Filipinos sterben

Danach perfekte Boot gelandet, aber die Idee von der tatsächlichen Bestimmung des Magellan folgten mir für den Kopf. Unser nächstes Ziel war ein Strand nördlich der Stadt. Es wurde ein weiterer Offizier beigesetzt ein historisches Schiff: DER Beagle der Darwin und Fitz Roy.
Ich hatte die GPS-Koordinaten des Grabes von Lieutenant Sholl, aber es hat mich. Das Grab wurde markiert oder geschützt durch einen Zaun und stand auf dem Steinstrand Meer Blau. Ein Paar von Platten erinnerte über diese berühmte Reisende und Begräbnis des unglücklichen Crew, starb eines mysteriösen Fieber. Von dort aus konnte man die Silhouette des Monte Cristo, getauft von Magellan Hügel atop denen links ein Kreuz. Dreihundert Jahre später Kapitän Fitz Roy gab es mit den Balken des Kreuzes. Sein Begleiter, der berühmte Naturforscher, Austern rätselhaften Fossilien gefunden.
Da wir einen entspannten Nachmittag verging am Strand von Lieutenant Sholl meinem Kopf ging zurück zu Magellan. Ich erinnerte mich, dass die Reise des Navigators, von den Inseln Philippinen, würde auf das Gebiet durch den Vertrag führen gehörte der portugiesischen Krone. Wenn sie durch die Lusitanian entdeckt, die spanische nicht nach Hause gekommen immer. Ich kann mir vorstellen, dass eine Mannschaft nicht trauen konnte ein portugiesischer Kapitän, liefern konnte ... Ich dachte, in einem Moment der Unachtsamkeit, Spanisch hätte ein Messer in die Brust aus dem Portugiesischen stecken. Zurück nach Spanien sagen, sie hatte den Kapitän der Expedition getötet wurde sicheren Tod. Nichts wie Tod unterschieben Aboriginal Filipinos, das wäre die offizielle Geschichte sein. Also, in meiner Phantasie, Juan Sebastian Elcano setzte die Reise, die Geschichte machen würde und wir verließen San Julián, um unsere Reise durch Patagonien Magellanschen weiter.

Contacto@GerardoBartolome.com
Gerardo Bartolomé Reisender und Schriftsteller ist. Um mehr über ihn und seine Arbeit zu gehen www.GerardoBartolome.com

Research:

  • Aktie

Kommentare (5)

  • valentin

    |

    Geschmack TUS Briefe mit einem Tempranillo Mendocino Organic MI AREA , EAST MENDOZA, Hatte gerade eine Ehe….HINWEIS BEAUTIFUL

    FRAGWÜRDIG

  • Juan Mattasi

    |

    GESCHÄTZT
    Wenn Sie nach Punta Arenas Chile gehen sehen eine vollständige Replik des Nao Victoria, gebaut wie ein richtiges Schiff vom Kiel bis das Sahnehäubchen auf dem Mast,
    ganze Holz und Bootsbau gemacht, Dieses Manöver auch mit (FUNKTIONAL)Voll,
    Ich hoffe,
    Nao Victoria-Mgallanes, km 7,5 BEZUGSPUNKT,Magellanstraße, Punta Arenas Chile

    FRAGWÜRDIG

  • Gerardo Bartolome

    |

    Ich wusste, sie bauten. Es ist abgeschlossen?

    FRAGWÜRDIG

  • Patagonien

    |

    Exzellente Artikel !! Thank you very much für den Austausch,
    Grüße!

    FRAGWÜRDIG

Kommentar schreiben

Neueste tweets