Breaks “Low-Cost” von Havanna

FÜR: Diego Cobo (Text und Fotos)
Vorheriges Bild
Nächstes Bild

info Überschrift

info Inhalt

Reise KUBA leicht. Der Tourismus ist einer der großen Motoren der Wirtschaft und, neben den ausgetretenen Strandläufer Orte, wo Flugzeuge direkt aus Kanada oder Argentinien, Es gibt ein umfangreiches Netz von Buslinien, Unterkünfte und kulturelle Attraktionen und Unterhaltung, und Geschichte- über die Länge der Insel.

In den letzten Wochen habe ich ein paar Wochenendausflüge getan. Zuerst ging ich zu Cienfuegos und Trinidad, südwärts, und dann Viñales, westlich von Havanna. In all diesen Orten in den Häusern schliefen, eine Alternative zu Hotels. Abgesehen davon, dass mehr wirtschaftliche und persönliche, sind in der Regel die günstigste Möglichkeit, als die Zahl der Häuser ist riesig und man kann mit dem Frieden des Verstandes zu reisen, dass Sie Unterkunft finden überall ohne Vorbehalt.

Ich schlief in Privathäusern, eine Alternative zu den billigeren Hotels, Persönliche und zugänglich

Die erste der Fahrten war zu diesen beiden historischen Städte, deren Charme und Restaurierung hat sie verdient den Titel Weltkulturerbe der Unesco. Es sind zwei kleine Orte, sondern, in seiner historischen, akkumulieren eine Mischung aus architektonischen Juwelen, die viele Touristen anziehen.

Cienfuegos wurde von einem Einwanderer aus gegründet Louisiana Anfang del Siglo XIX zu hosten die fünfzig Französisch Familien. Ein Sturm fegte 1825 City, wurde aber wieder aufgebaut halten Airs. Die Zuckerindustrie und ihrer breiten Nutzen diente imposanten Gebäude, die immer noch heben.

Die Restaurierung des historischen Trinity macht einer der attraktivsten Plätze im ganzen Land

Für seinen Teil, Trinidad, das nahe 40 Cienfuegos Minute, ist eine der ersten Siedlungen auf der Insel in den frühen sechzehnten Jahrhundert. Die Restaurierung des historischen Kopfsteinpflaster macht die Stadt zu einem der attraktivsten Plätze im ganzen Land. Es gibt ein paar Museen rund um den Dom und unzählige Privathäuser für die Nacht erleichtern den Besuch. In der Tat, Gassen und Höfe können zu einem späteren bekannt sein, aber lohnt sich der Besuch auf rund verlängern.

Das Tal der Sugar Mills, BEISPIELSWEISE, einer der Ansprüche in diesem Bereich. Nur die Überreste von der Pracht der Zucker, und auf andere Bereiche übertragen. Aber die Skelette und industrielle Ruinen können zu Fuß besichtigt werden, fahren, Fahrrad auf dem Pferd. Es ist nur wenige Gehminuten von der Innenstadt und ist ein Ort der Ruhe und des Friedens, somit entkommen, von cuenta eigenen mit der Führung, soll etwas Interessantes zu entkommen und im Gegenzug lähmenden Trinidad.

Viñales, eine andere Tal

Entlang dem Tal der Mühlen, Eine weitere bekannte Täler Kuba ist das Natur von Viñales, auch zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Menschen müssen nur ein paar Straßen mit unzähligen Häusern gesäumt, so die Wahl der Unterkünfte ist sehr umfangreich; aber war das Tal besonders kostbare mich. Es ist einer jener Orte, wo die einzige Sehsinn mehr als genug: die Einfachheit der Landschaft, kleinen verstreuten Häusern und Ländereien, die Knollen wachsen erledigen den Rest.. Es sind Höhlen mit natürlichen Pools, Straßen, Sudden Geländeerhebungen, als "Hügel", sogar ein Wandbild an der Wand eines Berges gemalt. Aber unter den roten Schmutz Wanderwege zu Fuß oder beobachten Sie die Möglichkeiten des Lebens und verlor in vielen Ländern, Transport zur Schule mit dem Pferd oder Ochsen pflügen- sind lohnende Erfahrungen.

Die Skelette und die Ruinen der Zuckerindustrie kann besichtigt werden Wanderungen, fahren, Fahrrad auf dem Pferd

Es ist lustig, und beide logischen, die touristische Saison endet zu diesem Zeitpunkt. Von Dezember bis Mai, KUBA zieht Tausende von Menschen; viele spanische, sondern vor allem kanadische. Die Sommermonate sind heiß und dann passiert das Sturm und Hurrikan-Saison zu öffnen, wieder, in der nächsten Saison.

Will ein paar Monaten habe ich überprüft etwas vermutete sogar, ein paar Tage zu verbringen in Cayo Largo, eine Insel von nicht mehr als 25 Erweiterung Kilometer südlich von Kuba: ist ein beliebtes Touristenziel. Nicht mehr als 10 Hotels und Flüge kommen wöchentlich direkt aus Orten wie Buenos Aires und Montreal, zusätzlich zu der Cuba, mit 200 und 300 Landung Menschen, werden in Hotels verteilt und, Vergangenheit 7 der 10 Tage, wird in ihre Länder zurückkehren. Die berühmte Formel "all inclusive".

En Cayo Largo nada hace sospechar sus rasgos cubanos más allá de las cálidas aguas y el recibimiento al son de “Guantanamera”

Natürlich, nichts zu ahnen, dass dieser Ort bietet über Kubaner von den warmen Gewässern und dem Empfang hat, um den Klang "Guantanamera" das interpretiert eine Gruppe von Musikern in der kleinen Flughafen-Terminal. In diesen Hotels sind beworbenen Ausflüge nach Havanna einen Tag auf einer Ebene Propeller. Andere Routen erhalten die gleiche Linie touristische Destination, die bei Varadero, eine lange Sandbank viel mehr als Cayo Largo ausgenutzt.

Kurz, Ich denke, das Thema Kuba Strand als Grund bei weitem Reise zu den Chancen, welche den Rest des Landes. Alle Bereiche, die viele Gründe umschließt zu wählen, um von hier fallen.

  • Aktie

Kommentar schreiben

Neueste tweets