Die Nostalgie des Reisenden (Ich parte)

FÜR: Javier Brandoli (Text und Fotos)
Vorheriges Bild
Nächstes Bild

info Überschrift

info Inhalt

Wie kann man aufhören zu leben in einem Ort, wo man ein Fremder und Ihr Zuhause zu einem Zeitpunkt ist? Warum? Kostet es? Offensichtlich habe ich keine klare Antwort auf die andere, Ich habe das Gefühl, dass das Leben für mich eine Menge von Straßen hat, ohne Gebühren, des Fluges, von Versuch und Irrtum, Färben Karten und verlieren dann. Ich habe ein und eine halbe für diese Länder und einen Nachmittag, es hätte ein anderes haben, Ich öffnete meinen Computer und kaufte sich eine Fahrkarte unvorstellbar, dass mein Flug Landung in Spanien war.

Wie seltsam es machte mich. Schwindel, haben fast eine Panik um die Rückkehr eines Teils akzeptieren, wird, als ob auf der Flucht vor mir selbst. Sie starren auf den Bildschirm für eine Weile, und Sie hoffen, dass diese Maschine, die Träume frisst ich eine Email schicken, sagen: "Access Rückkehr verweigert. Sollten Sie dort zu bleiben und zu stoppen kick ass ". Sie sind ewig Zweifel Minuten, obwohl in der Tat die einzige Bewegung ist bereits ersichtlichen Grund. "Die Dinge ändern sich, wenn etwas wichtig ist, es ist natürlich und nicht absetzen Dinge brechen ", Ich habe einmal gesagt Juancho, ein Freund, der auf diesen Seiten zu sehen ist immer werden. Ein weiterer hirnlose wie ich die natürliche angewendet by dropper. Es ist wahr, das ist das Problem, Ich habe immer davon geträumt, ohne zu lieben zurück volverme. Aber, Cape Town und ich habe in den Fuß gebrochen. Schlecht, Spanien ist nicht mein Platz jetzt.

Dann schließen Sie Ihre kleinen Computer, erlischt, Spaziergänge durch Orte, die Teil seines Lebens waren und beginnt zu verstehen, dass überquert die Wäsche, die bereits nie waschen wird Kleidung; die Bar, wo man nie beschweren, dass Weißwein ist nicht kalt; Körper, Banane Frau schläft auf der Straße umfasst und nimmt 18 Monate beobachten vom Balkon ... Du siehst dein Leben Pass, weil Kapstadt war mein Leben, Fading. Nostalgische Dinge, die mit einem praktischen "und löst wohlgemerkt, dass Bälle, all das ist Vergangenheit ". Das Argument ist so rational und positiv, dass ich nicht verlieren keine Zeit zu widerlegen noch verlieren 1 Sekunde in ihn beiseite und gehen Sie zu verabschieden, um die Dichtungen, die entlang der Promenade schwimmen.

Das ist nur der Schlüssel von Nostalgie, in die Kunst der Herstellung, was Sie in akzeptabler hasse, im akzeptablen sublime und erhabene Gottheit. Es ist eine schlechte wie jeder andere leidet in Schweigen und gibt Vorteile in der langen Distanz, wenn guter Erinnerung das erste Taxi Sie in der Stadt ignoriert die fast vollständige Kleid und in zweifacher Ausfertigung nahm (beginnen, um die Ehrlichkeit der Fahrer das vierte Mal, wenn Sie durch das Quadrat zweifeln). Kurzum, produziert eine unbequeme Torticollis drehen Sie den Kopf von Zeit zu verabschieden zum vorletzten Mal sagen, an jedem Ort, dass Sie einen Bissen in den Bauch zu nehmen. (Ein unverzichtbares Qualitätsmerkmal unseres Gedächtnisses ist nostalgisch, als in der Lage zu halten Erinnerungen macht 60 Jahre zu vergessen, was wir innerhalb tun haben 60 segundos). Piloten nur einen Fehler in dem Urteil notálgicos, glauben, dass die lebendige Vergangenheit. Die Leidenschaft, Erinnerungen zu schaffen, gesagt haben könnte zu genießen, macht immer Sie sich bewegen, obwohl manchmal zurück. Das nostalgische, Regel unruhig, brauchen eine Menge neuer Dinge zu verpassen (GENIEßEN), Joaquin Sabina sagte, dass "nicht schlechter als nostalgische Sehnsucht nach was nie passiert".

Das nostalgische, Regel unruhig, brauchen eine Menge neuer Dinge zu verpassen (GENIEßEN), Joaquin Sabina sagte, dass "nicht schlechter als nostalgische Sehnsucht nach was nie passiert"

Das war meine letzte Abendmahl (die Phrase erlegt) mit meinen Freunden im Süden des Südens. Ich war mit Gustavo, Avelino, Rodrigo, Borja, Rafa, Elena, Julian und David (colonia spanisch); zuvor hatte ich bereits Abschied von Ariane und Michael; Cheryl Douglas südlich der südlich von ... (Leider habe ich vergessen, einen Namen) und hatte Abendessen im Wakame, in Mouille Point, exquisite Sushi-Restaurant. Es war eine schöne Nacht, in denen so viele Zweifel bestürmten mich für meine Entscheidung, wie ich wusste, manchmal "Wiedergabe". Zwölf Stunden später war ich auf dem Flughafen, schaut aus dem Fenster eines Flugzeugs und denken, dass "Afrika war ...". (Fortsetzen).

Research:

  • Aktie

Kommentare (13)

  • Christopher

    |

    BEFREUNDET, Ihr Land sind deine Schuhe…

    FRAGWÜRDIG

  • Noeli

    |

    Ayyyyy (kaufen wollen Sie ein Ticket zu kommen zurück!!) und jetzt, dass Sie nicht mehr in Afrika….Haben Sie das Gefühl die gleiche Nostalgie oder das Gefühl, dass Sie uns sagen, in der Post hat sich geändert?.
    Ich weiß, dass jemand viel reisen und nicht in seiner Heimatstadt, aber gelegentlich….wenn er zurückkommt nicht einmal wissen, wo zu werfen, Entwurzelung und fühlt sich schwer, sich umzustellen (die meisten der Zeit es nicht und kehrt zu packen).
    Ein Kuss

    FRAGWÜRDIG

  • Hook

    |

    Nostalgia gut verstanden: “die Kunst des akzeptablen geworden, was Sie hassen, im akzeptablen sublime und erhabene Gottheit”. Ich identifiziere mich mit diesem Gefühl, denn hinter der Nostalgie gibt es einen Punkt des Optimismus, keine Strafe. Meine Heimat in meinen Schuhen (sagt Cristóbla) “meine Hände sind meine Armee”, Garcia beendeten eine bestimmte. Großen dieser Artikel, diese Reflexion, Diese Reise in die Vergangenheit, die uns auf eine Karte futro schauen mit Kreuzen zu entdecken gefüllt ist.

    FRAGWÜRDIG

  • Nayara Menezes

    |

    Hallo lieber Freund! Das nette Textnachricht! Ich wurde durch Ihre Worte so empfindlich verschoben. Viele gute Erinnerungen… Ich bin hier zu denken, es wird irgendwo in der Welt alle, dass Sie die gleiche Sehnsucht nach Afrika fühlen. Schwer, nicht? Es ist ein verzauberter Ort, dass nur diejenigen, die über die Marken gelebt werden verstehen, dass noch in unseren Seelen. Vielleicht ist es nicht über Ihren Platz in der Welt? Wenn du, Ich denke,, Sie sollten zurück… Nicht jeden Tag erhalten Sie uns bei der Identifizierung so gut mit einem, eine Stadt… Aber, EHE, Ich hoffe, Sie wissen, Brasilien. Ich weiß nicht, so viel wie Sie Afrika lieben. Ich denke nicht… Aber ich bin sicher, das auch bringen gute Nostalgie… Küsse in deinem Herzen, TRAUT… Tu uns immer wieder mit solchen Texten bellos bieten. Ich vermisse dich!

    FRAGWÜRDIG

  • Javier

    |

    Hola Nayara!!! Wie Sie wissen, Sie sind sehr wichtiger Teil aller großen Zeiten verbrachte ich in Kapstadt. Afrika ist mein Platz, aber es war auch für den Austausch mit Menschen wie Sie. In jedem Fall, Die Welt ist wunderbar und es gibt Hunderte von Orten, glücklich zu sein. Africa volveré en 2012, obwohl es reisen werden (Vorbereitung nach Mosambik zurück, Sambia und Südafrika, wo, wenn Glück verbringen die nächsten Jahresende). Vielleicht werde ich in Brasilien zu sehen, Spanien oder irgendwo Welt. Ich vermisse dich amiga!!! Sie kehren zu besuchen uns trinken Buena vino y erinnert große Momente. Besos, Ich liebe dich.
    Noeli, ja, es ist eine gewisse Entwurzelung in meinem Schoß, aber nicht, weil ich nicht mag Madrid, hier habe ich meine Familie und Freunde, die ich liebe, sondern weil es gibt andere Dinge täuschen mich mehr als eine Routine hier. Die Entwurzelung der Rückseite ist normal, passiert jedem, in der Phantasie cuando te volver. Für mich das Reisen zu genießen und ich genieße unterwegs, Ich lasse es kühl Schritt. SOMIT, versuchen zu wiederholen, was macht mir mehr Lächeln. Küsse und schätzt den Beitrag der Hin-und Rückfahrt.
    Hook, Natürlich, dass Nostalgie eine positive besitzt und hilft Ihnen zu bewegen, Obwohl viele Leute scheinen nicht anders. Embrace und dank.
    Christopher, gewählt guter Ausdruck erinnert mich an einen großartigen Song haben. Dank

    FRAGWÜRDIG

  • Bloß

    |

    Javier, Ich sehe es: In Madrid gibt es keine Fremden, alle gehen ein bisschen herum durch Zufall und unser Leben wird umgeschrieben jeden Morgen. Sie schließen Türen, anderen zu öffnen und ändern Sie Ihr Schicksal, wie Sie ohne jeden Richter möchten oder stören. Indem, Eine Chance zu geben dieser großen Stadt, wo es keine Vorurteile und die Vergangenheit nicht um einen dent, weil glücklicherweise oder leider niemand kümmert. In jedem Fall und unabhängig entscheiden Sie, viel Glück in Ihrem neuen Richtung. Sicher sein Recht, Ich sehe klar, bevor Sie Bss vorstellen

    FRAGWÜRDIG

  • Eduardo

    |

    Ein faszinierender Text. Die Art und Weise, um die Gefühle zu beschreiben, Empfindungen oder Reisender Nostalgie, erhaben. Hooked auf die Geschichte und wartet auf den zweiten Teil.

    FRAGWÜRDIG

  • Juancho

    |

    “Das nostalgische, Regel unruhig, brauchen eine Menge neuer Dinge zu verpassen”. Was für ein toller Begriff, Lob “andere hirnlose, die die natürliche setzt durch dropper”. Geben Reise in die Vergangenheit ist wie wenn man Batterien in Jiminy Cricket uns alle an Ihr Ohr, bereit zu sagen, gehen, verlässt den Komfort und Blick auf, was da draußen… Also, wenn Sie über die Nostalgiefahrt sprechen wie zu Hause fühlen! Herzlichen Glückwunsch, Javier

    FRAGWÜRDIG

  • DL

    |

    Seien búfalo, mein Freund.

    FRAGWÜRDIG

  • Javier

    |

    Bloß, Madrid ist meine Stadt, a I, sicherlich. Es ist der Ort für immer bleiben keine Rückkehr. Eduardo und Juancho, DANKE. A Dani, búfalo immer, auf der Prärie Ich fühle mich gut.

    FRAGWÜRDIG

  • Julian

    |

    Sehr schöne Worte Meister! Und obwohl in facebook say 'letzten Tag meines Lebens in Kapstadt’ WOHL KAUM, mit so vielen offenen Türen, WOHL KAUM. Big hug amigazo!

    FRAGWÜRDIG

  • Agnes

    |

    Sie wissen nicht, wo Ihr jetzt Schritte gehen wird, mir sind montaña.La Great Mountain gerichtet. Himalaya und Südostasien nach einem ganzen unentdeckte, Folgenden Ratschlag, den ich einmal gab.
    Wir werden sehen, wer gibt uns das Land der aufgehenden Sonne, und wenn ich tatsächlich reisende Seele.
    Eine Kruste von Afrika….

    FRAGWÜRDIG

  • Javier Brandoli

    |

    Hallo Scab,
    Februar Jahrhundert Nepal? Es ist eine brutale Land Sie lieben. Schön zu sehen, erfüllen Sie Ihre Träume. Das letzte Mal sah ich dich in Victoria Falls waren, vielleicht beim nächsten in einer anderen Ecke der Welt zu sein. Sag mir gelegentlich how you doing. Besos

    FRAGWÜRDIG

Kommentar schreiben

Neueste tweets

Keine Tweets gefunden.