Dominikanische Republik: dort nach Merengue Rock

Vorheriges Bild
Nächstes Bild

info Überschrift

info Inhalt

Ja, JAWORT, Ich weiß, dass dieses Blog ist berechtigt ¨ Sonne Miami ¨ und sollte daher nur darüber reden, was passiert in Miami. Aber ist, dass man gelegentlich Reisen und als ich ging, ein paar Tage in die Dominikanische Republik zu verbringen, weil er über etwas reden wollte, die nicht jeder kennt. Ich meine die Rock Dominicano.

Ich lebte zwei Jahre in der Dominikanischen, Ich verliebte mich in das Land, der Menschen und meine Frau, der auch Dominikanischen. So können wir sagen, dass wenn ich dort bin ich nicht ein Tourist, aber lokale. Ich gehe dort, wo Dominikaner, Fluchtversuch des All-Inclusive-Hotels und obwohl ich liebe Bachata Merengue und ich mag auch andere Dinge hören.
Auch ich hatte das Glück, dass meine beiden besten Freunde, Marino Peña und Maximum Familie, SICHERLICH, sind das beste Land Rockmusiker, stellte mich auf einer Strecke, wo die Leidenschaft, den Wunsch und die Begeisterung für das Spielen etwas anderes als der Mangel an Ressourcen und Möglichkeiten, über ein paar Takte, die daran glauben sogar, Geld zu verlieren gelingen.
Und ist das, wenigen Ausnahmen abgesehen, sehr spezifische Ereignisse oder, ist schwer zu verwinden 150 Menschen bei einem Rockkonzert.
Der Vater des Rock Dominicano, vor kurzem nach Leben zu leben genau, wie er leben wollte gestorben, Luis ist "Terror" Diaz. Wahrscheinlich klingt nicht alles, aber er war der Autor einiger der größten Probleme des Landes "Oh Ombe", "Marola" und "Dancing in the Street"(der Refrain, der von Shakira). Marc Anthony, Sergio Vargas und Fernando Villalona haben ihre eigenen Probleme interpretiert. Er arbeitete auch auf dem Soundtrack von Blue in the Face und ich, über und teilen sich ein Bier mit ihm, Ich hatte Glück, ihn spielen zu sehen gute Live-Rock mit seiner Band "La Victoria",¨ Marino unter der Leitung von Peña auf der Gitarre.
Er war ein Fels Aguardente, gebrochen, Straße Briefe und Erfahrungen der Straße. "In Bufeo Buffet" ist eine Hymne in der Dominikanischen alternative Musik.

Mit ihm und nach ihm kamen großartige Bands. Deep Kontakt mit Tony Almont und Leo sind die prominentesten Susana. Leo Susana leben heute in Saragossa und hat gekickt ein paar Clubs auf der ganzen spanischen Geographie. Das letzte Mal sah ich, abgesehen von seiner Band, Wandern, Spielen, Puturru von Fua.
Und nachdem sie, wie für alle. In diesen Tagen war ich dort genoss ich Mr. Reyes, Ska-Geschmack Dominikanische Zigarre, wenn sie das Glück, spielen in Madrid; Die Masrhon, eine Gruppe, die Elektronik mit neuen Rhythmen vermischt und nur mit einem japanischen Label unter Vertrag; Necro, Heavy Heavy; Cerobit, Pop melodische Lied ; Paul Cavallo ... und verdient Erwähnung Marel Alemany, eine erstaunliche Sängerin, die erinnert mich, persönlich, Ismael Serrano. Sehr schöne Stimme, Texte klingen sehr sauber und arbeitete. Fleisch und Broken Hearts Club sind auf youtube.
Ich bin auch nicht vergessen, die Websites, die diese Künstler unterstützen. Sind örtliche real gut zu gehen trinken Bier, Snacks und, ZUDEM, nicht hängen mit allen turisteo .
Kino Cafe, auf der Plaza de la Cultura, ist eine Seite mit einer unglaublichen Terrasse. Side ist al de la Cinémathèque. Nachdem ich einen europäischen Film fast frei kann einen Toast trinken. Sie sind auch in der Churchill Zimt (sehr gutes Essen), wo eine Band spielt am Dienstag mit hochwertigen Versionen; Meson de Las Quintana, in der Zona Colonial, wo neben Tapas im Laufe des Tages, Nacht an den Wochenenden wird es Spaß, und Café Theater, auch in der Zona Colonial, wo ein wahrer Mäzen von Kunst und Kultur genannt Freddy Ginebra Engagement Forderungen, Kunst, Singer-Songwriter und alles, was mit Kultur zu tun. Home Theater hat auch eine Terrasse ist ein Genuss zu sein.
Um, Ich glaube, ich hielt dieses Mal ein wenig zu. Aber ist das so jodedera, Trocadero und trinken so viel, wie sie sagen, es, Ich glaube, ich verdiene. Bis nächste Woche Freunde!

  • Aktie

Kommentare (10)

  • Ricardo

    |

    Ich habe gestickt, Mariano. NATÜRLICH, “Terror” Diaz musste eine sehr interessante. Das Foto, das Sie von ihm geschrieben ist groß. Beiträge wie diese Hilfe zu Dominikaner Themen verbannen. Eine große Umarmung und sehen, wenn wir ein Bier in The Shield nehmen…

    FRAGWÜRDIG

  • Mariano

    |

    Der Terror war enorm. Rocker, rockero-punk de sexo, ron der R&R.Si im Netz Bufeo Song finden in Bufeo Freak. Aber auch groß wie Sergio Vargas merengueros, Chichi Peralta,Fernando Villalona und sogar Juan Luis Guerra verdanken

    FRAGWÜRDIG

  • Ricardo

    |

    Du weißt, was ich Lalo Cofradia Juan Luis Guerra denken… Besser nicht mentarlo

    FRAGWÜRDIG

  • Anabelle

    |

    Mariano, dass gute Artikel! Danke dafür, dass öffentliche (international) dass es bei Music geschieht in Santo Domingo, ist super interessant, meiner Meinung nach, Ich verließ das Land zu einem Zeitpunkt, als ich fühlte, dass die Rock-und neue musikalische Fusionen (ebenso wie die Band ist Max mit gnomic) nehmen eine führende Rolle in der musikalischen Bereich der Stadt. Terror war die beste, es tut weh, zu verlieren. Aber das Gute daran ist, dass ja, wie setzen, gehörte zu denen, die das Leben gelebt wie gewünscht.

    FRAGWÜRDIG

  • Carola

    |

    WAO Mariano, ist ein enormer Synthese, Ich kenne nur ein paar Namen, die ich habe, um es auszudrucken und zu aktualisieren mich.

    FRAGWÜRDIG

  • Mariano

    |

    Ey Anabel, Ich fürchte, dass diese Tigueres gnomic und gelöste und auf Standby oder sind, wenn ich nicht mehr spielen.
    Jajajajajaj, Carola bei Rock Dominicano müssen ein Upgrade fast jeden Monat. Da wenig Unterstützung,Gruppen kommen und gehen mit voller Geschwindigkeit.
    Eine Umarmung für die 2

    FRAGWÜRDIG

  • Marlene

    |

    Gnomic und ja noch, aber nur täglich oder Trennungen sind neue Gruppen oder neue Integrationen, Kurz, es ist etwas,, das ist cool! Die Wahrheit ist ein kleiner Kreis, wo jeder jeden kennt und wir sind alle Freunde oder jemand, der in einer Band spielt, lo cual es chulo también 🙂 Por ahi se te olvido Rita Indiana

    Tiefe Berührung hat eine neue Produktion in diesem von Dick! buenisima!!

    FRAGWÜRDIG

  • Mariano

    |

    GEWISS, Ich habe Rita Indiana und The Mysteries. Wahrscheinlich die beste Alternative Musik Frau gerade tut in der Dominikanischen. Sein Stil Mischung aus experimental / rock / Merengue / Hip-Hop mit guten Texten (auch Schriftsteller) wert. Die Volve Zeit ist ein gutes Beispiel dafür, was sie tut.
    Gnomish, wer ist ein toller Kerl, Ich wusste nicht, das war immer noch allein
    Dank Marlene.

    FRAGWÜRDIG

  • nicolas

    |

    que dice palo?

    FRAGWÜRDIG

  • nicolas

    |

    que dice Lalo de Juan Luis?

    FRAGWÜRDIG

Kommentar schreiben

Neueste tweets