Great Zimbabwe: die Ruinen von Schwarzafrika

FÜR: Javier Brandoli (Text und Fotos)
Vorheriges Bild
Nächstes Bild

info Überschrift

info Inhalt

Steine, die Stolz bedeuten, Revolution, VORBEI. Geladen eins nach dem anderen, um die Erde und den Himmel zu bringen, zu verteidigen, zu zeigen, dass Schwarzafrika hatte auch seine glorreiche Vergangenheit. Wir kamen am Great Zimbabwe, oder Häusern aus Stein ist seine Bedeutung in der lokalen Sprache. Wir stehen vor der wichtigsten archäologischen Afrika südlich der Sahara, ein starkes Symbol der Zivilisation, die Monomotapa, Abdeckung nach Mosambik. Heute tropft Touristenziel und Symbol eines Landes, das in diese gefunden bleibt eine Identität, die vorkolonialen Stolz halten. Immer wenn die mythische zu bauen und zu zerstören, Geschichte des Menschen. In der Tat, das nationale Emblem hat einen Turm von Palästen und heiligen Adler herab, schnitzte eine Skulptur in dieser Gegend gefunden. "Die Eagle-Männer kommuniziert mit den Göttern", Ich erklärte, einen Leitfaden, wie wir aus dem Komplex des Hügels über das Tal blicken.

Mehr neugierig ist der Stammbaum des Königshauses, die im Museum ausgestellt wird. Schließen Sie das letzte große König mit den revolutionären kleinen Diktator regiert das Land, der große Befreier, der so viele Tote Machete verlassen hat, als werde sie mit Hunger verlassen, entschied er sich, eine königliche Linie, die mehrere Jahrhunderte in der Zeit springt erfinden. Robert Mugabe, Sinne von Simbabwe, Namen hat sich ein direkter Nachkomme des großen afrikanischen Stolz. Vom Schöpfer zum Schöpfer, muss gedacht haben,. Hat er nicht wissen, dass Mugabe ein Nachkomme des letzten Königs war? "Sí, seine Familie ist hier ", , Antwortete ich lächelnd die Führung. Und wo sie leben?, , antwortete er. "Weiß nicht, Ich habe noch nie gesehen ", , antwortet er und lächelt verschmitzt und mehr.

Für Südafrika ist dies ein wichtiger, demonstrieren, dass auch sie nicht gewachsen waren Städte und eine Gruppe von wilden, bis der Westen erreichten sie nicht heben kann eine Stadt, die nicht aus Holz. Der erste Europäer, der hier zu bekommen, war der Portugiese Vicente Paste, IN 1531. Dann, Ende des neunzehnten Jahrhunderts, wurden die Ruinen wieder entdeckt, aus dem elften Jahrhundert und XV und wurde zum Gegenstand der Diskussion. Die ersten europäischen Intellektuellen behauptet, ohne temblarles den Puls in die große Stadt die Arbeit der Araber oder Phönizier war, Verwerfen der primitiven Schwarzen aufwerfen könnte eine derart komplexe. Bald, Archäologen und, sagten, sie seien von afrikanischen Ursprungs. Stellungnahme gegen bestimmte.

Manchmal geht man durch ein Labyrinth von engen Gassen und Mauern aus kleinen Steinen gelegt 1-1. Müde bei einem Blick auf

Der Komplex ist von oben bis unten besichtigt. Ich mache es nur mit Fernando, ein sevillanischen liebe es zu reisen Ich habe eine schnelle Karte-basierte Verbindung, einige Biere und Respekt für jeden Raum. Wir vermissen die Ruinen des Tales, endend in einer Art großen Gehege, in dem der Turm steht, ist ein Symbol des Landes. Manchmal geht man durch ein Labyrinth von engen Gassen und Mauern aus kleinen Steinen gelegt 1-1. Müde bei einem Blick auf.

Wir kamen an einem Dorf, wo Souvenirs verkauft werden und die Dollar-Tanz zu jedem Lied, das den Touristen gerne beweisen, dass er mit anderen lokalen passt. Wir hören nicht auf und starten den Spaziergang zum Palast des Hügels. Die Treppe ist die Enge der Maya-Pyramiden. Steil, kurze Steigung, Sie erreichen den großen Palast des Königs, der aus den Himmel zu berühren war. Von dort sind es beherrscht das Tal viele Meilen in der Runde, Es gibt auch einen großen natürlichen Steinbank war eine Art Senat. Die Wände sind mit Stein-Kamine gebaut, um den Feind, der mehr Munition für die Wände übersät hatte lehren. Wir sehen auch das Haus des Königs, eine Hütte, aus der jeder Tag war eine ihrer anrufen 25 Frauen. Sie lebten und hatten zu klettern den steilen Gelände mit ihrem Mann zu schlafen. Ich glaube, ich ging nicht so erschöpft, weil das System wurde beibehalten.

Great Zimbabwe hat eine magische Aura, HISTORISCH, SCHLÜSSIG. Am Abend bekomme ich mit Fernando in dem einzigen Hotel in der Nähe verloren, wo wir ein paar Bier geteilt. Anfängt abzukühlen und heute ist es Nacht Zelt. Nicht gekühlt, gekühlt, und praktisch niemand in der Gruppe waren in der Lage zu schlafen in dieser Nacht, in der nur unterhalten uns die Steine ​​der großen Stadt, die uns Schatten. Nun, bereits kennen das aus der Kälte und das Gefühl ist eine persönliche. Während ich zitternd Blatt in meiner Tasche versteckt und warf sie über die Rasiercreme, Ich sehe Fernando bis in Shorts und kein Hemd, verlassen den Laden, urinieren, ohne Eile und komm zurück wie nichts wieder schlafen. Ich beobachtete die Szene und hörten schweigend zu, VERDONNERT. Sie verließ mich so kalt wie vor und mit dem Gefühl, dass alles relativ ist. Sie kann Mugabe ist legitime Erbe von Great Zimbabwe und vielleicht ist es aus Fernando. Alles ist im Reich der Felsen, auf dem Adler an die Götter flüstern möglich.

Diese Reise ist Teil der Route der Agentur Katanga Simbabwe.

Route Kananga: http://www.pasaporte3.com/kananga.php

Research:

  • Aktie

Kommentar schreiben

Neueste tweets

Keine Tweets gefunden.