Andenes: Suche nach Walen in der Arktis

FÜR: Ricardo Coarasa (Text und Fotos)
Vorheriges Bild
Nächstes Bild

info Überschrift

info Inhalt

Getreu meiner Verabredung mit Fatalismus (Ich habe immer gedacht, dass Rückschläge antizipieren ist der beste Weg, um eine Reise zu klären Hindernisse), Er zerdrückt, die Nacht in allen Dingen dösen, die falsch am nächsten Tag gehen könnte. Und die Wahrheit ist, dass es ein paar Gründe waren unruhig zu sein. Wir hatten ein paar Tage vor den Inseln angekommen Lofoten, einer der nördlichsten Regionen von Norwegen, oberhalb des Polarkreises, und sie trennten uns 211 Kilometer Andenes, in der Inselgruppe der Vesterålen. Von dort aus zwei Booten auf der Suche nach Walen täglich in der Sommersaison abweichen nähern sie das kontinentale durch die Fülle von Sedimenten angezogen Regal. Die geographische Lage von Andenes, auf 69 ° nördlicher Breite, Es ist so außergewöhnlich für die Sichtung von Walen in der Arktis, dass die Firma, die die Bootsfahrt eingestellt, Walsafari, Wenn Sie das Geld während der Reise zurück ist ihnen nicht gegeben.

Ich blieb ein paar Wochen vor bei den Online-Kommentare von Reisenden Blick, die bereits auf dem Boot gestiegen war. Sie waren überwiegend positiv, aber einige von ihnen (“die schlimmste Erfahrung meines Lebens”) ich nervös, besonders die, die nicht zu raten die Dreistigkeit zu begehen, mit Kindern beginnen, wie in unserem Fall. Einige dieser Ergüsse wurden mit Erbrochenem bespritzt, SEELENLOS, Schwindel und endlose Kreuzungen (seine Dauer war ein arcano, da die üblichen 3 Stunden verdoppelt werden könnte, wenn die Wale nicht lokalisiert werden).

wir getrennt 211 Kilometer von Andenes, wo zwei Boote fahren täglich in der Sommersaison auf der Suche nach Walen

Unter der Fülle von Empfehlungen und Warnungen nehmen Sie mir nur ein paar: Risiko alles auf eine Karte vermeiden und die mindestens eine Nacht in Andenes machen, wenn die Bedingungen waren nicht günstig, am nächsten Tag zu wiederholen,, und bringen Sie warme Kleidung und Ersatz.

Es war klar, dass die Kommentare von Zeit konditioniert. Er hatte viel zu schärfen raue See zu vermeiden, die allgegenwärtige regen, besonders, Wind. So kann ich nicht die Karten, bis eine Woche gebucht vor, wenn die Wetterprognosen und mehr Atman ihre Prognosen.

Es war klar, dass einige Kommentare (“die schlimmste Erfahrung meines Lebens”) Sie wurden von Zeit bedingt. Er hatte viel zu schärfen raue See zu vermeiden

Buchen Sie auf dem ersten Boot, daß fährt mittags, Es war nicht machbar, weil man zwei Stunden und 15 Minuten sein müssen, bevor ein Museum über Wale besuchen Segeln und zwang uns früh Camping zu verlassen, wo wir schliefen, elf Kilometer Svolvaer. Und mit einer maximal zulässigen Geschwindigkeit 80 km/h (die oft es läuft darauf hinaus, 60 und 50 km / h, wenn sie durch Ortschaften vorbei, durch die eine Seele ist nie), der Weg nach Andenes dauert fast drei Stunden. Reserve, daher, in dem zweiten Boot, bei 04.00. Ja, wir spielten alles auf einen Brief der sakrosankt Rat ignoriert.

Wenn alles gut gegangen ist, um sieben sie für uns 3 Stunden warten, um zu Svolvaer zurück zu fahren, wo, wenn die Fahrt sicher nach Mitternacht ankommen gestreckt. Sie hatte zum Risiko und, JEDENFALLS, wir konnten immer eine Nacht in Andenes improvisieren.

Die Straße war nass und, wenn ich hatte in meiner Hand gewesen, Ich würde ein paar Kerzen gesetzt hat glühende Meteorologen heute gutes Wetter prophezeien

Es regnete immer noch, wenn, kurz nach 07 Uhr, Ich näherte mich Svolvaer für Gas. Es gab zu viele Tankstellen auf dem Weg und es war besser, mit einem vollen Tank, falls der Reise. Die Straße war nass und, wenn ich hatte in meiner Hand gewesen, Ich hätte ein paar Kerzen glühende Meteorologen jetzt die Vorhersage gutes Wetter für errasen nicht in ihren Prognosen setzen.

Wir mussten die ersten machen 70 Kilometer entlang der E-10, die Straße von König Olaf, Hauptader verbindet Nord und Süd Inseln Verwendung unzähliger Brücken und Tunnels durch eine spektakuläre Fjordlandschaft von Bergen bewacht, die aus den Eingeweiden der Erde zu springen scheinen machen. Ungezählte es sei denn, Sie sind gezwungen, zirkulieren 80 km / h Maximal, wenn Sie Zeit haben zu zählen. Ich zählte acht Tunnel bis zur Abzweigung zum RV-85.

Drei Stunden nach dem Verlassen Svolvaer wir sind in Andenes, wo der Verweis zu folgen ist Hafen-Leuchtturm. Dort endet die Straße

letzter Strand (wo eine Tankstelle) und wenige Kilometer von Werken, Meine sechs Jahre alte Tochter erbricht, und wir haben die Kleidung wechseln, so bleibt es ersatzlos. Angesichts der Möglichkeit, dies zu tun auf dem Boot gekotzt ist es besser, nach Hause zu kommen.

Die Karte, die wir gerade in der Forfjord, bevor auf die Insel überquert Andoya, und in der Inselgruppe der Vesterålen, wo wir von dieser Variante der RV-82 zirkulierten. Drei Stunden nach dem Verlassen Svolvaer wir sind in Andenes, wo der Verweis zu folgen ist Hafen-Leuchtturm. Dort endet die Straße. Quer durch das Wasser des Norwegischen See verlängern, weiter nördlich sie mit der Barentssee fusionieren, einer jener Namen, die die Geschichte der Polarforschung interpunktieren.

Wir nähern wir das Tourismusbüro auf der Suche nach einer Karte. Sollte immer Karten der Websites, die Sie besuchen. Es ist das beste Foto

Wir parkten ein paar Meter vom Leuchtturm. Bläst ziemlich windig und kalt, aber die Sonne scheint. Das erste Boot hat bereits verlassen und Sie müssen wieder warten. Wir töten Zeit auf einem Spielplatz mit Trampolin und näherte sich dem Tourismusbüro auf der Suche nach einer Karte. Sollte immer Karten der Websites, die Sie besuchen. Es ist das beste Foto.

Nach dem Mittagessen etwas, Entfernen Sie die Einträge im Büro Walsafari, wo überrascht zu hören, mir viel in Spanisch sprechen. Das Ganze kommt in einem Bus auf einer Reise durch das Nord-Norwegen organisiert. Am 02.15 haben wir begonnen, die Führung durch das Museum. Ein junger Mann mit einem ausgezeichneten kastilischen macht uns Führer. Er lebt in Tarragona und erklärt, dass die Arbeit hier nur im Sommer Geld zu pumpen. Die Tour ist interessant, mehr über Wale zu lernen, aber es ist, wie die Vorspeise Sie so bald wie möglich essen wollen das Hauptgericht serviert werden. Und der Hauptgang ist Andenes, sicherlich, Navigation auf der Suche nach Walen.

unser Boot, Reine, Es ist schon gekommen und unterhalten mich die Gesichter der Passagiere zu beobachten, wenn ein Gesicht verzog mich gibt einen Hauch von herab, was uns erwartet

unser Boot, Reine, Es ist schon gekommen und unterhalten mich die Gesichter der Passagiere zu beobachten, wenn ein Gesicht verzog mich gibt einen Hauch von herab, was uns erwartet. Ich esse, bevor eine Pille gegen Seekrankheit Ginger einsteigen, der uns in den Büros der Walsafari gegeben haben. Der Geschmack ist geradezu abweisenden (Sollten wir lieber schlucken, ohne mit Speichel verdünnt?) und ich spucken es gerade aus.

Es ist halb drei, als wir an Bord und die Wahrheit ist, dass der Tag nicht besser sein kann: nicht nur Wind weht, das Meer ist ruhig und sieht strahlenden Sonnenschein. ohne Beispiel, Ich segne alle, die geborenen Meteorologen und für.

Annäherung an die Brücke oder Bogen erfordert ein gewisses Gleichgewicht ein paar Treppen zu steigen und die Bewegungen des Schiffs zu überwinden, die Geländer umklammern

Die Kreuzfahrt ist schön, auch für Kinder, Würstchen in zwei Schwimmwesten, obwohl wir, wenn zu viel Zeit warm halten müssen, wird auf dem Deck verbracht. Eine weitere Option ist die Kälte Zuflucht in einer Weile zu kämpfen, in einem Raum mit Bänken und Tischen sehr apropos, oder nehmen Sie einen Kaffee oder einen dämpfenden heißen Tee mit Keksen wird an Bord serviert, wann immer Sie wollen (wir zahlen 340 Euro für vier Tickets, so der freie Begriff scheint mir unnötig Euphemismus).

Annäherung an die Brücke oder Bogen erfordert ein gewisses Gleichgewicht ein paar Treppen zu steigen und die Bewegungen des Schiffs zu überwinden, die Geländer umklammern. Meine Tochter Afrika, wer kennt keine Angst, Er besteht darauf, wieder und wieder. Der Kapitän nimmt ein Hydrophon an den Atem des Meeres zu hören und die Geräusche emittiert von Walen innerhalb von vier Kilometern erfassen. Aber wir haben mehr als eine Stunde an Bord, , die es hat sich sehr schnell vergangen, und jetzt gibt es keine Spur von Walen. Und das trotz eines Lands seine Söhne beruhigt davon überzeugt, dass “Das ist wie in Afrika, mit dem Löwen wartet auf Sie Touristen zu sehen”. Offensichtliche, die in Afrika nie eine Safari gemacht hat, aber seine Familie lacht Auftreten Trägheit. Reoffend, bevor wir an Deck bekam. Es ist die gute Sache über etwas gereist: imbeciles Detektor selten versagt.

Ein Kollege versichert seine Söhne davon überzeugt, dass “Das ist wie in Afrika, mit dem Löwen wartet auf Sie Touristen zu sehen”

Zwei Besatzungsmitglieder die Mast klettern, den Horizont für einige Wale zu scannen und, und eine halbe Stunde nach dem Verlassen fand schließlich die erste cetacean. Die Reine nähert sich über 200 cachalote Meter von der Seitenöffnung und alle Passagiere halten den Atem an. Nur der Ton von Kameras und schnaubend Tier hören, eine Wolke von Wasser über seine immense prähistorische Lende spucken. “Tauchen!”, Kapitän hörte Momente später Warnung vor der bevorstehenden Tauch schreien, wenn der Schwanz des Wals, Austritt aus dem Wasser wie ein schwarzer Blitz der alten Zeiten, Es gibt Eindringlinge ein paar Sekunden, lohnt sich eine lange Reise. Ich sehe meine Rührung in den Augen meiner Tochter reflektierte, Zündungen Erstaunen, und dass erwartungsvoller Blick einlöst meinen Fatalismus.

Pottwale, wie wir oben erklärt, Sie können leben 60 Jahre und erreichen ein Gewicht von 40 Tonnen (mästen ihre Kälber erreichen 100 kg pro Tag). mehr als tausend Meter tief tauchen für ihre Lieblingsspeisen, Riesenkalmar, und ertragen zu 90 Minuten unter Wasser. SOMIT, Uhr aus dem Wasser auftauchen ist eine Lotterie. Derzeit sind sie fast vom Aussterben bedroht. Orcas und Pilotwale (früher, auch der Mann) die Hauptfeinde sind.

Walendstück, Austritt aus dem Wasser wie ein schwarzer Blitz der alten Zeiten, Es gibt Eindringlinge ein paar Sekunden, lohnt sich eine lange Reise

Die Aufregung des Augenblicks geschieht halbe Stunde Kreuzfahrt, die die ganze Erfahrung fängt wir noch grübelt. Niemand braucht einen anderen Befund, aber es kommt und wieder sind wir auf der Seite, diesmal viel näher, andere cachalote. Casual Angelegenheit wenig Schlüssel recidivist skeptisch. “Es ist das gleiche wie vorher”, aerates jocular mehr Verdienste tun für jemanden, der über Bord werfen.

Dieses Mal ist die cetacean mit Blick auf das Recht des Bootes und, stets, der Durchgang das Steuerborddeck drängt, die die Reinen schwingend über das erste Konto zu verursachen Schwindel und Erbrechen macht. nichts ernst. Ein Mitarbeiter von Wal-Safari fordert Passagiere auf die andere Seite des Deckels, aber niemand geben, die Arbeit der besten Ansichten des Pottwals und das Boot Versenkung. seine Hartnäckigkeit, unsere, zum Glück nicht passieren höher.

Im Anschluss an die Beratung unserer Führung im Museum, wieder auf dem Weg entlang der Westküste von Andoya von Bleik, Hoyvík STATE, Zuflucht von einer Handvoll von erhabenen Landschaften

Nachdem Sie einen neuen Tauchgang des cetacean genießen, dass hält die Zeit während dieser kurzen Momente, wenn der Schwanz unter dem Wasser verschwindet, zurück nach Andenes, wo wir im Viertel vor sieben gelandet. Im Anschluss an die Beratung unserer Führung im Museum, wieder auf dem Weg entlang der Westküste von Andoya nach Bleik, Hoyvík und Daube, Zuflucht von einer Handvoll von erhabenen Landschaften mit Felsen und Fjorde Dämmerung tut nichts, aber diese Stunden verbessern.

ZWANGSLÄUFIG, die Aufeinanderfolge der Stationen erweitert die Rückfahrt, dass diese Summe plus andere Route 20 km. Vergangenheit Noss und werden, der Weg ist mit den FV-82 auf der anderen Seite der Insel,, das gleiche wie wir auf dem Weg genommen haben, so wurden wir bald vertraut mit der Strecke. Schimmer Sonnenuntergang charakteristisch für diese Zeit des Jahres, nie nur schmachten (in der Tat in der Nacht, bis fast Mittag nicht getan und Finsternis dauert nur ein paar Stunden), begleitet uns Autobahn Straße von König Olaf, wo man mit gelegentlichen Straßenrand Radare auf der Lauer, vorsichtig sein. Um zehn Uhr sind die Nacht, als wir wieder in Svolvaer, wo die dunklen Wolken des Fatalismus, während sie abgeführt.

  • Aktie

Kommentare (5)

  • Laura

    |

    Was für eine Geschichte, Welche Geschichte und wie kalt! Wunderbare Spannung nicht zu wissen, ob es die Wal-Show sein wird,… Ich liebe

    FRAGWÜRDIG

  • Ricardo

    |

    Dank Laura! Und wirklich war es nicht so kalt, die richtige Kleidung tragen. Ich bin froh, es hat euch gefallen

    FRAGWÜRDIG

  • javier Brandoli

    |

    Eine gute Geschichte Freund. Ich mochte sehen die Augen von Pottwalen, sich vorzustellen, Afrika

    FRAGWÜRDIG

  • Beatriz

    |

    Herzlichen Glückwunsch. No es común leer relatos tan bien escritos, mit solchen Wortschatz und Charisma. Ich habe das Gefühl auf dem Boot war. Ich fast schwindlig 😉 Anbetracht dessen Erfahrung. Grüße.

    FRAGWÜRDIG

  • ricardo

    |

    Vielen Dank, Beatriz. Das ist, was, zu leben und es in der besten Weise möglich sagen. Und wenn Sie Gelegenheit haben, näher zu kommen Lofoten. Sie werden es nicht bereuen. VAP bald einen Bericht über die Inseln mit vielen praktischen Informationen veröffentlichen. Grüße

    FRAGWÜRDIG

Kommentar schreiben

Neueste tweets