In Miami sind wir die von Spanien 20% Anschlag

Es ist klar, dass sowohl Kuba, Venezolaner, Kolumbianer, Argentinien, Chilenischen und etc etc ist schwierig, was im Mutterland geschieht , wie sie sagen, unbemerkt bleiben.
Wie verbrachte einen Monat gratulierte die WM gewonnen, Jetzt normalisiert sich nach dem Kater von einem Sieg zurück, dass viele als spürte, wie seine, Iberischen Realität der grassierenden Arbeitslosigkeit und Zapatero ist das Leitmotiv des Gesprächs bar bar, Lift oder Treffen.
Wenn bevor ich darüber gesprochen, wie gut sie aßen in Spanien ,ein Nickerchen, unglaublich, was spanische Frauen, Kiss Kiss, wenn Wahrheit und welche rechtlichen Schritte wurden zur Beschäftigung in Spanien zu finden, weil die spanische wenn etwas, was wir tun gut ist das Leben zu genießen, übergeben “Jetzt müssen Sie nicht nach Spanien zurückkehren, selbst im Scherz, Wahrheit?” Das “¿Un 20% Arbeitslosigkeit? Aber wenn weder der Dominikanischen Republik sind beide arbeitslos, warum die Menschen nicht auf die Straße gehen?” der “Was halten Sie von Zapatero und Rajoy? Wer wird die Wahl gewinnen?”.
Und bevor ich diese Fragen bald beantworten, aber ich jetzt nur noch zurück nach Spanien zu Weihnachten, Menschen nicht auf die Straße gehen, weil es ist ein großartiges System von öffentlichen Beihilfen und soziale Dienste und in Bezug auf Zapatero und Rajoy bleibe ich mit einem fantastischen Artikel in The Economist, in dem er mit viel Fingerspitzengefühl geschrieben, dass die nächsten Wahlen wird die Partei gewinnen vor der Entsorgung ihres Anführers.

  • Aktie

Kommentar schreiben

Neueste tweets

Keine Tweets gefunden.