Pacific Serie auf DVD und Blueray
El mundo de equipaje. El primer libro de Ediciones ViajesalpasadoEl Maconde Africano de Javier Brandoli. Un libro de Ediciones Viajesalpasado

Posts Tagged 'maputo’

 

Ruta VaP (II): Las cosas de las aguas del Índico

FÜR: Jordi Serarols (Text und Fotos)
Hasta hace poco Mozambique era uno de los países más pobres del mundo. In mir seltsam. Lo que he visto hasta ahora y lo que me han contado me muestra una cara de África un poco diferente de la que conocía. Los portugueses tuvieron que marcharse en 24 Stunden, lo que no permitió hacer una descolonización mínimamente planificada, poco después hubo una guerra civil de quince años. El resultado es que las pocas infraestructuras portuguesas se han dejado perder.
  • Aktie
 

Ruta VaP: la tercera Vía

FÜR: J. Brandoli, Text / Fotos, el grupo
An diesem Abend gehen wir fast alle legendären Gil Vicente zu hören, einer lokalen Band irgendeinen Beifall nach dem 1908, coole Bar von Maputo, bis und späten Stunden. Zurück im Hotel, auf der Allee 24 Juli, eine Straßensperre versucht, Bargeld. Möchten Sie Geld, weil Txarli nicht den Pass tragen. Spielen Sie halten bis er mir, dass keine Notiz sieht und mich gehen lassen. 100 Meter später halten wir andere Mittel wieder ...
  • Aktie
 
 

Dialoge mit Maputo
FÜR: Javier Brandoli (Text und Fotos)

Der frühe Morgen Angriff auf die Phantasie Maputo. Der Wind steht still vor den Toren seines grauen Asche Strand, während einsame Hunde schlafen zu gehen, was sie über unbemannte kommen vorbereiten. Dann wird die Stadt, während der wenigen Minuten, dass das Licht denunzieren alles zum ersten Mal, Kochen zwischen dem Brüllen von Tausenden von Menschen, die nicht wissen, wohin sie gehen.
  • Aktie
 

Maputo: wenig Rücksicht auf die Flut
FÜR: Javier Brandoli

Dann lassen Sie die Straßen und Häuser überflutet. Sie sehen die Menschen immer in Würfel Himmel Hause, floating Möbel, Blechdächer, die brechen. Die Stadt ist wie gelähmt, insbesondere im Karton Maputo, wo das nahe gelegene Meer scheint weniger gewalttätig als jene Stadtteile Sumpf verloren. Alles an diesem Elend in denen die afrikanische Putsche üblich geworden.
  • Aktie
 

Ein Foto
FÜR: Javier Brandoli

Ein Foto
Jeden Tag muss ich legte ein Bild in dieser Zeitschrift und ich denke, überrascht viele meiner Leser aus so weit. Jeden Tag gehe ich durch die Welt der Märkte, die aus getrocknetem Fisch riecht und ein seltsames Leben, das vor mir ausbreitet.
  • Aktie
 

Neueste tweets

Keine Tweets gefunden.