Jesus Malverde Kapelle und das Santa Muerte, Saints narcos

FÜR: Javier Brandoli (Text und Fotos)
Vorheriges Bild
Nächstes Bild

info Überschrift

info Inhalt

In der zentralen Straße Doktor Vertiz, in Mexiko-Stadt, die Figuren eines Mannes und einer Frau an einem Altar aus Glas auf dem Gehweg gelehrt. Sie ist in einem schönen blauen und grünen Mantel unter einer silbernen Krone hält den blanken Schädel eines Skeletts gewickelt. Er hat kurze Haare, Schnurrbart und ein glänzendes weißes Hemd Goldknöpfen, wo zwei Pistolen silkscreened. In seiner Hemdtasche steht ein Bündel von Dollar. Hinter solchen seltsamen Altar liest: Kapelle von Santa Muerte und Jesus Malverde.

Die grimmige Figur es muss nicht eingereicht werden; Er ist ein Mann, der sie sagen, stahl aus dem späten neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhundert die Reichen Geld den Armen zu geben,. Seine Legende ist voller Heldentum, dass es keine Beweise, die sie wirklich sind.

Robin Hood wurde mexikanische assaulting reiche Leute an der Spitze von Culiacan und gab den Erlös den Armen, bis der Gouverneur beschäftigt, Francisco cisco~~POS=HEADCOMP Cañedo, compadre des Diktators Porfirio Diaz, Er begann eine Jagd mit seinen Männern, bis er es geschafft, ihn niederzuschlagen. Sein Tod hat in vielerlei Hinsicht fictionalized worden, aber die am meisten akzeptierte in der narco Kultur ist, dass er erschossen wurde, und als er wusste, dass er sterben würde, fragte er einen Kollegen, ihn auszuliefern, belohnen und aufgeladene Geld unter den Bedürftigen verteilt, dass er gepflegt.

Robin Hood wurde mexikanisch assaulting reich Leute in hohen Culiacan beschäftigt

Malverde ist die große Heilige der narcos und der Volksglaube sagt, dass sie von einem Zusammenstoß von zwei großen Capos im frühen schützt 70. Sein Kult ist Teil dieses mexikanischen Synkretismus, in dem sie beten novenas und Altäre gemacht werden, wo sie Raum Banditen teilen, San Judas Tadeo und Santa Muerte.

Es ist eine apokryphe saint, von der Kirche abgelehnt, die hat eine Legion von Anhängern in Mexiko, wo es besitzt verschiedene physikalische Schreine. Es hat auch Altäre in Los Angeles, Vereinigte Staaten, und Cali, KOLUMBIEN. In sozialen Netzwerken hat auch vielfältige und sehr partizipativen virtuellen Kapellen, wo die Gläubigen ein paar Bilder von Waffen durch den Heiligen estampita gesegnet steigen. Was kommen zu fragen,?, fragte Frau Alicia, Gebühr. „Sie wissen, was zu fragen, Dinge sind Ihnen ", reagiert mit schwerer Geste.

Zusätzlich zu dem oben genannten Ort der Anbetung, die in Mexiko-Stadt ist, sein Hochaltar ist in Culiacan, Sinaloa, große Steinbruch Verbrechen, das die wichtigsten mexikanischen narcos produziert hat und darauf hinweisen, wo er ursprünglich war. Fast alle großen Herren haben die lokalen Drogen jemals dort für seinen Segen der Suche gegangen.

Große lokale Drogenbarone jemals dorthin gegangen um seinen Segen suchen

„Der Heilige Der Tod ist ein Kult der Drogenhändler und Mörder. Es wird ad hoc, da ich mich nicht töten will, frage ich den Tod mich nicht. Malverde ist ein Charakter erfunden, dass es nie gegeben, Frucht von drei verschiedenen Geschichten. Sie waren sehr intelligent zu erstellen und gibt das Gesicht des berühmten Schauspielers Pedro Infante. Es ist der Kult der Drogenhändler und Mörder zu ", El Mundo, sagt Pater Aguilar, stellvertretender Direktor von Radio und Fernsehen Erzbistum von Mexiko.

„Jesus Malverde, Cuidame die gut verhält, sondern auch um mich kümmert meine frech Leute…. denn nur wer wir kommen und sein brauchen wir Sie und glauben an Sie ", fragte einer seiner Anhänger zu diesem mexikanischen Heiligen, der eigene Gebet Gebete hat. Er und der Sankt Muerte schützen die narco esotericism, die mit Religion vermischt. In der historischen Kirche San Hipolito, in Mexiko-Stadt, am Ende des letzten Jahrzehnts, eine Figur von Malverde platziert neben dem St. Jude Objekt der Anbetung für Hunderte von Menschen war, bis vom Altar im Ruhestand.

  • Aktie

Kommentar schreiben

Neueste tweets

RT @JAENrincones: Wie wir werben, Wir haben einen Thread über vorbereitet #GuarromProjekt, neue Bevölkerung von Sierra Morena, gegründet von Carlos III ...

Anto Anto

RT @JAENrincones: Wie wir werben, Wir haben einen Thread über vorbereitet #GuarromProjekt, neue Bevölkerung von Sierra Morena, gegründet von Carlos III ...

Trubel Trubel