Laufstrecke in Südafrika, Mosambik und Malawi

FÜR: Javier Brandoli (Text und Fotos)
Vorheriges Bild
Nächstes Bild

info Überschrift

info Inhalt

Wir erwarten, 21 Mozambique Tag Route. Ich meine plural, I gehören, denn nach dieser Reise haben wir begannen den Tag 21 später ein März wird, August, mit niemandem teilen wer will zu einem der faszinierendsten und am wenigsten von Südafrika bekannt wissen. Nun, und zwar, drei Länder treffen, Südafrika und Malawi sind auch Teil der Strecke, aber der Stern ist die alte portugiesische Kolonie.

In VaP. Angekündigt 2012 das wäre Ausflüge mit unserem Label und Weise zu verstehen, diese Leidenschaft zu organisieren, um der ganzen Welt zu gehen. Die Lektüre dieses Magazin kann über unsere Idee zu verstehen; unsere Reisen sind wie unsere Post: öffnen, neugierig, Spaß… Somos un grupo de viajeros que hemos elegido algunos de los destinos que más nos han gustado en nuestras rutas por el mundo y que creemos que podemos aportar nuestra singular visión y experiencia del destino. Habrá más de un viaje que organicemos este año en África y pronto verás que América, aus der Hand von Daniel Landa o Gerald Bartholomew, kann auch verschiedene und einzigartige Erlebnisse sein.

Wir beginnen den Tag 21 März bis Johannesburg und wir werden mehr als einen Monat tourt Südafrika, Mosambik und Malawi, um die beste Route

Aber, wissen, was eine Gruppe Tour und wir wissen, dass es wichtig ist, Kräfte zu bündeln und respektieren die Eigenräume. Das ist unsere Herausforderung, täuschen niemanden und ohne etwas zu verkaufen, wissen wir nicht vor uns, und wir haben zuvor genossen. Dafür haben wir in den Tag starten 21 März bis Johannesburg und wir werden mehr als einen Monat tourt Südafrika, Mosambik und Malawi, um die beste Route , unsere, unsere Vision. Ich, das die Leitlinien für die Reise, Ich war in 2010 und 2011 Leben und Reisen als Korrespondent für The World in diesem Bereich (Dutzende Beitrag von mir in dieser Zeitschrift geschrieben und erzählt meine Erfahrung in diesen Orten). Jetzt wieder in den Händen von zwei Freunden, Victor und Ana Paula, , die dort leben und die sich zu organisieren Expeditionen nach Afrika gewidmet. Keiner wusste, wann wir in Ihrem Hotel trafen sich in Vilanculos und beendete den Abend zu später Stunde trinken und reden und Fahrten, unter anderem, dass sechs Monate später würden Aktien dieses faszinierende Projekt. Wie groß ist das Reisen!

Dann, kehrte nach Mosambik und wir geben das Leben Lugenda, einer der authentischsten Gegenden von Afrika, wo finden wir das Leben so entwickelt vor Jahrhunderten.

Die geplante Route ist einfach spektakulär. Johannesburg auf niedrigere Flugkosten zu beginnen und die Reise durch die atemberaubende Blyde River Canyon beginnen und immer voller überwältigender South African Wildlife, Krüger Park. DORTHER, musste Maputo, Mosambiks Hauptstadt und einer meiner Lieblings-Städte auf dem Kontinent. Voller Leben, Geschichte, gute Restaurants und Orte, an denen Musik zu hören oder einen Drink. Nach der Kapitalerhöhung, Richtung Norden, zu den Stränden und Inhambane und Vilanculos. Sie kreuzen die Bazaruto Archipel Inseln und Dünen oder Korallenriff.

Nach den Tagen des Indischen Ozeans und genießen Sie das Leben der mosambikanischen Küste, das Meer in diesem Land hinterlässt unvergessliche Erlebnisse, weitergegeben Gorongoza, eine unbekannte afrikanischen Nationalpark sehr wild und kaum Touristen. Wir verpflichten uns dem Weg nach Malawi, wird auf den See segeln und entdecken Sie die legendäre Gastfreundschaft der Menschen. Dann, kehrte nach Mosambik und wir geben das Leben Lugenda, einer der authentischsten Gegenden von Afrika, wo finden wir das Leben so entwickelt vor Jahrhunderten. Von dort, und durch die brutale Norden gehen, um unser Endziel, die schöne und historische Insel von Mosambik.

Im späten April und es wird ein Vorschlag mit einem Programm und einem Festpreis

Für uns die Strecke hat einige Orte, die wir nicht kennen,, aber von denen wir gelesen haben und viel zu hören. Unsere Aufgabe ist es, sie zu überprüfen, Prüfen Sie Ihre Möglichkeiten und gestalten eine Reise, die nur genießen will, bietet jedes seiner Mitglieder verschiedene Möglichkeiten und Freiheit genug für drei Wochen im August, die mit uns reisen Pässe unvergesslichen.

Vom ersten Tag an 21 Beginn einer neuen afrikanischen (ein Teil, dass Afrika ist sehr vielfältig und komplex), jetzt mehr plural denn je. In meiner Abteilung in der Zeitschrift, "Ein Platz in der Welt", Werde erzählt die Erfahrung und die Feinheiten dieses Projektes für jedermann zu lernen, wie wir unser Projekt. Im späten April und es wird ein Vorschlag mit einem Programm und einem Festpreis. Das Abenteuer beginnt.

Research:

  • Aktie

Kommentare (7)

  • Mario Footprint

    |

    Sieht gut aus, Nun, wenn nur der Preis ist vernünftig und ich unterschreiben. Ich liebe diese Zeitschrift und ich liebe es mit Ihnen reisen.

    FRAGWÜRDIG

  • Hook

    |

    Der Plan, VORDERHAND, klingt vielleicht nicht besser, aber ich habe eine Frage (oder mehr): Ist die Reise geht 21 Tage? Ich sage dies, weil es ein viajazo ist! Wenn wir wollen, um eine Reservierung vorzunehmen, Travel? Direkt in der Vergangenheit Kontaktierte? Wann werden wir wissen, den Preis? Erzähl mir mehr!!!

    FRAGWÜRDIG

  • Javier Brandoli

    |

    Hola Kawil,
    wird nicht einmal die Reiseroute geschlossen, dafür haben wir jetzt machen die Route und sichere. Die Idee ist, eine tolle Reise für drei Wochen, lange genug, um eine gute Idee von Mosambik zu erhalten (das Land ist riesig) und einige faszinierende Hauch von Südafrika und Malawi.
    Die Buchung kann in Viajesalpasado getan werden, sondern um eine vollständige rechtliche Deckung geben und haben die Erfahrung eines Unternehmens, das mit dem Verständnis compartirmos Reise kontrastiert, auch mit Elan Expediicones getan werden.
    Über den Preis, bis wir die Reiseroute haben, können wir nicht wissen,. In jedem Fall, wird Mitte April festgelegt und bekannt Sie.
    Vielen Dank für Ihr Interesse und ich hoffe, dass wir in Mosambik treffen, Südafrika und Malawi.

    FRAGWÜRDIG

  • Javier Brandoli

    |

    Mario, Ich hoffe, Sie können als Kawil kommen und etwas tun, was ins Auge fällt. Wirklich, was wir mit all unserer Leidenschaft und Ehrlichkeit. Reisen ist unsere Art zu leben und wollen mit Menschen, die wie wir verstehen Aktien

    FRAGWÜRDIG

  • Belén Moreno

    |

    Nun, decubrí Sie an diesem Wochenende und 3 I angeschlossen wurden Tag, ich habe mit dieser Seite offen in Tabs… haha. Ich habe so, bis die Preise comuniquéis sein, requisitos y demás información 😉 Sería increíble poder viajar con vosotros y vivir en primera persona todo lo que vamos viendo en vuestros programas. Ich bin auch ein eingefleischter Reisender, und keine Plätze mehr nenne ich die Aufmerksamkeit weg von der modernen Zivilisation. Manchmal müssen Sie lehnen Sie sich zurück und beobachten Sie den Rest der Welt, um die Dinge, die wirklich im Leben wichtig zu realisieren. Südafrika habe ich noch anhängig… y no puedo esperar 🙂
    Sie auch! Hoffnung für mehr Infos!

    FRAGWÜRDIG

  • Javier Brandoli

    |

    Hallo Bethlehem, das Programm der Reise, die wir geschlossen und freigegeben haben Mitte April. Gehen Sie voran und gehen Sie mit uns im August auf einen schönen Teil von Afrika zu entdecken. In jedem Fall, möchten wir lesen und genießen unser Magazin

    FRAGWÜRDIG

  • Loreto

    |

    Ich liebe auch zu gehen.
    Ich bin zu alt für diese Reise ? Nehmen Sie es ernst

    FRAGWÜRDIG

Kommentar schreiben

Neueste tweets