Grytviken: ein Toast auf das Grab von Shackleton (In)

FÜR: Raul Garcia (Text und Fotos)
Vorheriges Bild
Nächstes Bild

info Überschrift

info Inhalt

"Männer gesucht für gefährliche Reise. Niedrige Bezahlung, akute Erkältung, Monate lang in völliger Dunkelheit, ständige Gefahr, und kaum eine Chance, wieder lebendig. Ehre und Anerkennung im Fall des Erfolges ". Mit dieser Ankündigung in der Presse der Zeit veröffentlicht, Ernest Shackleton, irischer Herkunft und einer der bekanntesten Polarforscher des zwanzigsten Jahrhunderts, brachte die 55 Männer, die die eisigen Länder begleiten würde South Georgia.

Wir verließen den Hafen von Ushuaia, Argentiniens südlichste Stadt, gebunden für die gleichen eisigen Länder und Shackleton Grab treffen Grytviken, eine Walfangstation, wo die Norweger riss diese Wale die begehrte Öl zu extrahieren.

Männer gesucht für gefährliche Reise. Niedrige Bezahlung, akute Erkältung, Monate lang in völliger Dunkelheit, ständige Gefahr, und kaum eine Chance, wieder lebendig. Ehre und Anerkennung im Fall des Erfolges

Als das Schiff den Hafen eingegebenen man die charakteristische Farbe des rostigen Metall in die Küste zu sehen. Als sie fortgeschritten, deutlicher die riesigen Räume, in denen die Wale abgeschlachtet wurden beobachtet. Neben diesen Hallen, gibt es riesige rostige Metall Tanks wurde, wo sie alle das Öl aus diesen Tieren gewonnen gehalten. Und eine kleine Kirche und zwei Schiffe gestrandet und aufgegeben. Lediglich.

Die Polarforschung, Anfang des letzten Jahrhunderts, musste mit wilde Tiere und indigenen verdächtige Ausländer beschäftigen, Krankheiten, die neben Land Entdeckung Traum blockieren könnten. Aber, Diese Expeditionen waren ein zusätzliches Risiko: die reine Natur. Temperaturen von -45 ° C und Windgeschwindigkeiten von bis polaren 150 km / h waren zwei ihrer größten Risiken, möglichst ohne Kollisionen mit Eisbergen Schiffswracks und Krankheiten wie Skorbut.

Wir verließen den Hafen von Ushuaia für den eisigen Länder Grytviken gebunden, Walfangstation wo sich das Grab des legendären Shackleton

Sein erster Kontakt mit der kalten Polarexpedition war in Entdeckung, dass zwischen 1901 und 1902 versucht, das zu erreichen Polo vergeblich, Aufenthalt über 850 Meilen von seinem Ziel. Ich möchte noch einmal fünf Jahre später versuchen, mit der Nimrod Expedition, ohne in der Lage zu kommen, aber diesmal nicht verlassen die menschliche Fußabdruck 175km vor dem Ziel. Bald war er verpflichtet, Ziele ändern, wenn 1911 Roald Amundsen schließlich erreicht den Südpol, Shackleton verlassen Abseits. Aber nicht aufgeben und bekam Irish explorer Finanzen und organisieren eine neue Expedition an Bord der Ausdauer ( Kaiserliche Transantarktischen Expedition genannt), er geplant, zum ersten Mal kreuzen ANTARKTIS.

Das Schiff, das mich zu diesem herrlichen Ort gebracht ist die Endeavour, der 79 Meter-und Charterflüge durch Limdblat Expeditionen, gut zu diesen Gewässern geeignet, wo Sie sehen oft driftenden Eisbergen wartet mit dem Meer zu verschmelzen. Um die Küste zu erreichen, müssen wir auf einem schwarzen Zodiacs bekommen. Ich besuchte das Gebiet Blick auf die Überreste des Walfangstation und ich ging sogar zu den Booten gestrandet, ein Maulwurf oxidiert langsam wartet auf ihr Ende. Die Insel hat absolut niemand lebt, Schritt nur auf Touristen, die mit dem Boot oder Seeleute kommen Erlaubnis sucht diese Gewässer zu betreten.

Um die Küste zu erreichen, müssen wir auf einem Zodiacs bekommen. Die Insel hat absolut niemand lebt

Das 8 August 1914 Ausdauer ging nach seinem neuesten Abenteuer. Das 5 November, die Mannschaft erreichte die San Pedro Insel, Hauptinsel Südgeorgien. Fast einen Monat, später verließ er die Cumberland Bay, ein Grytviken, weiterhin ihren Weg nach Süden. In weniger als zwei Monaten, Die Endurance wurde im Eisscholle gefangen, wo seine sterblichen Überreste enden würde in der dunklen und kalten Meer aufwirft Scotia.

im Februar, Crew, und vor allem der Mann, der ihre Sicherheit in der gesamten Tortur gewährleisten würde, zerschlugen sich ihre Chancen auf das Erreichen der Ort, wo sie landen sollen. Es war ein Tag des Segelns. Der Sommer war zu Ende und beschlossen, die Endurance Shackleton in Winter Haven drehen, Verständnis, dass es mindestens ein weiteres Jahr bis zum Tauwetter das Eis und konnte das Schiff freigeben. Sie aßen Fleisch Dichtung und Pinguin. So viel wie ich zu vermeiden versucht, viele Hunde starben während der Reise wegen Darm-Würmern.

Shackleton wusste, dass, der verstorbene Temprano, sollte die Entscheidung zum Verlassen des Schiffes zu machen und eine Lösung finden, um die Todesfälle von denen, die jetzt waren verhindern, Familie

Ende April 1915 Er sah der letzte Strahl der Sonne ließ sich für nicht wieder besuchen bis Oktober. Während der ganzen Zeit, die gefangen auf der Endurance blieb Basis, der Kapitän versucht, alle unterhaltsam Crew zu halten, Sie machen ihre Meinung nicht über ihre täglichen Aufgaben zu denken. Gehen die Hunde, machen Rennstall, eine Iglu für Tiere bauen, im Schnee oder einige neue Kabinen wandern waren sie einige der neuen Aufgaben für das Team. Aber Shackleton wusste, dass, der verstorbene Temprano, sollte die Entscheidung zum Verlassen des Schiffes zu machen und eine Lösung finden, um die Todesfälle von denen, die jetzt waren verhindern, Familie.

Wenn Sie auf den Friedhof fahren, wo ruht den berühmten Entdecker und schau dich um, Sie können eine kleine Vorstellung von den harten Bedingungen erhalten, die sie ertragen mußten

Das Highlight ist Grytviken, zweifellos, das Grab von Ernest Shackleton. Es liegt weniger als 5 Minuten von der alten Walfangstation gehen. Wenn Sie auf den Friedhof fahren, wo ruht den berühmten Entdecker und schau dich um, Sie können durch die eine kleine Vorstellung von den harten Bedingungen ertragen erhalten 26 tapfere Männer, die ihn begleitet. Ich stopfte in eine lange maya, ein Paar von Vernunft und deckt Gore-Tex Hosenbein. Brust, eine dünne thermische T, ein shoftshell Wind Stopped Membran und Gore-Tex Jacke. Füße Ich habe einen dicken Baumwollsocke und Stiefel sind hohe Zuckerrohr und Gummi Neopren Innen. Für Hände und Kopf trage ich dünne Handschuhe und Fäustlinge und einen Hut Feder Windstopper. Mit all diesen, Wenn es sonnig ist ich habe kalt, aber wie der Wind weht, die Sonne verschwindet, die Kälte beginnt in meine Knochen sickern hoffnungslos. Ich kann mir nicht vorstellen, was diese Männer gehen musste.

  • Aktie

Kommentare (7)

  • Erste Reise

    |

    Wenn es fast unglaublich, Scans und dass wir unsere Haare wie Haken stehen setzen (durch Kälte, sondern auch durch die physische und psychische Herausforderung, die beteiligt) das sind die eisigen Ländern. ELLERMEISTE, wenn, als Kommentar zum Artikel, fühlt man sich vorab von Zehen und Hände Einfrieren und denkt… “Wenn dies passiert mit mir, Wie sie es geschafft, Wolle calcectines, aber Fett, das war?”. Etwas Ähnliches geschieht mit uns, wenn wir denken, Hillary und seine Everest klettern… Shackletons Expedition mit Ausdauer wird jetzt als Beispiel in Führung Kursen genommen und Teamarbeit und ist nicht für weniger… Es ist auch interessant, die Entwicklung zu lesen, das in dieser Art von Reisen und Studium der lokalen Personen aufgetreten, die viele Abenteurer gemacht, diejenigen, die als verrückt Kleid etikettiert wurden und essen wie, BEISPIELSWEISE, Inuit los.

    FRAGWÜRDIG

  • Raul

    |

    Stimme voll zu, sowohl mit. Ich hatte Tage holstering noch Jersey Federn, die Kälte sickerte. Natürlich habe ich darüber nachgedacht, mit der neuesten Thermo-Bekleidung, atmungsaktiv und wasserdicht, “litt” SIE, ohne jede dieser…Wie haben?
    Es ist wahr, dass die Zeit und tröstet uns von diesen tapferen Männern.

    FRAGWÜRDIG

  • Ricardo

    |

    Law Buch im Eis gefangen……Sie leben und du nicht siehst….FANTASTISCHEN….. die Abenteuerlust der damaligen Zeit…. Shackleton ist einer meiner Helden….und mir zu sagen, Leckerbissen…..ein Gruß

    FRAGWÜRDIG

  • Carlos Cosmi

    |

    Hola Raul, Ich glaube mich zu leben, die Dinge, die Sie kommentieren, scheint alles wie ein Traum, Ich möchte wissen, grytviken, Ich habe 67 Jahren und ist einer meiner Träume, wie ich zu tun, um die Orte zu sehen haben?

    FRAGWÜRDIG

  • Raul Garcia

    |

    Hallo Carlos!
    Verzeihen Sie meine Verspätung, morgen wird ein Jahr der Frage sein,. Ich erhalte keine Antworten Mitteilungen.

    Wenn Sie immer noch interessiert, bitte kontaktieren Sie mich und ich werde Ihnen alle zur Verfügung stehenden Informationen, zu sehen, wenn Sie diesen Traum erfüllen können.

    Grüße!

    FRAGWÜRDIG

Kommentar schreiben

Neueste tweets

Keine Tweets gefunden.