Manila: Was ist 1861, 1981? (Ich parte)

FÜR: Miquel Silvestre (Text und Fotos)
Vorheriges Bild
Nächstes Bild

info Überschrift

info Inhalt

1861, 1981, 1961, 1981. Die Hitze um sieben erstickt bereits. Es ist erst eine Stunde nach Sonnenaufgang und es scheint, als wäre es Mittag. Meine Poren haben sich geöffnet, sobald ich die klimatisierte künstliche Umgebung des Hotels verlassen habe.. Sobald ich anfange, auf den Resten der Mauer zu joggen, bin ich schweißgebadet. Zu viel Bier letzte Nacht, heute morgen zu heiß. 1981, 1981, 1861, 1981. Meine Schritte hallten auf den alten Fliesen wider, aber ich kann sie nicht hören. Mein Kopf ist schockiert von dem Geräusch, das durch die Kopfhörer dröhnt. Dann, KLECKERWEISE, Ich schaue vom Boden auf und höre auf, Steine ​​oder Kopfsteinpflaster wie einen Automaten zu zählen. 1861, 1981, 1981, 1981.

Das erste Date passt zu mir. Sie sind spanisches Kopfsteinpflaster, weil die Kolonie in verloren gegangen ist 1898

Dann werde ich mir bewusst, wo ich bin. Dann danke ich für den neuen Tag, für das Leben, dafür zu sein, wer ich bin und dafür, was ich tue. Ist gerade jetzt, genau in diesem Moment, unter dieser schrecklichen tropischen Hitze, als ich endlich merke, dass es mein erster Tag in Manila ist und ich über die Festung der Altstadt renne. Von den Wänden nach innen, ist Intramuros, Wo ist die Kathedrale oder die Augustinerkirche. Ich bin schon wach und schweißgebadet. Jetzt sehe ich, worauf ich trete. Das Kopfsteinpflaster der Wand hat Zahlen geschrieben. 1861. 1981. Das erste Date passt zu mir. Sie sind spanisches Kopfsteinpflaster, weil die Kolonie in verloren gegangen ist 1898. In Erwartung des Krieges mussten sie ihn erst einige Jahre zuvor umbauen.

Meine Augen jucken wegen des Schweißes, den ich voller Salze und Bierreste in sie bekomme

Aber der zweite überrascht mich: 1981. Wenn Sie sich für zwei Jahrhunderte Pflasterung, Warum ist ein weiterer Termin des zwanzigsten Jahrhunderts? Was bedeutet diese seltsame Heilige 1981 so rechtzeitig zu schließen? Eine Vorahnung, ein Termin mit der Zukunft? Ich verstehe nicht,. Seltsam! Ich renne weiter und schwitze. Meine Augen jucken wegen des Schweißes, den ich voller Salze und Bierreste in sie bekomme. Ich beobachte die nutzlosen Kanonen, die sich aus den Zinnen lehnen, die Wolkenkratzer von Makati City im Hintergrund, der Glockenturm des Rathauses, das Mädchen, das anscheinend an der Universität am Unterricht teilnimmt, der anomale Golfplatz an der Seite der Wände. Ich betrachte diese Landschaft zum ersten Mal. Ich erinnere mich an meine Reise hierher und von Zeit zu Zeit schaue ich auf den Boden und sehe, wie meine Füße auf einen treten 1981, jetzt a 1861. Die letzten Tage waren hart, sehr schwer, aber auch sehr intensiv. Voller Emotionen.

Die Reise in den Westen hatte ihnen einen ganzen Tag ihres Lebens geraubt

Ich kam auf der Insel Leyte an, nachdem ich Luzon verlassen und Magellan an dem Ort gehuldigt hatte, an dem er getötet wurde. Er war ein Großartiger, der sein Leben verlor, bevor er den Ruhm bekam, den er verdient hatte. 1861, 1981, 1981, 1861. Als er auf den Philippinen landete, Inseln, die er von El Poniente nannte, Das Schlimmste seiner Reise war getan. VON 5 Schiffe und mehr als 250 Männer, die reingingen 1517 Von Sanlucar de Barrameda kehrten sie alleine zurück 18 krank an Bord einer ramponierten Muschel. Die schlimmsten Momente wurden damit verbracht, die Meerenge zu finden, die es ihnen ermöglichen würde, das Hindernis Amerikas zu überwinden und zu beweisen, dass die Theorie, dass die Welt rund ist, wahr ist und dass man durch Weitergehen die Molukken erreichen kann., letztes den Portugiesen bekanntes östliches Ende. Auf dieser Atlantikreise verlor er die Schiffe und die meisten Männer. Tot der Held, Elcano schaffte es, die Reise abzuschließen. Wir wissen alles dank des Chronisten an Bord: die venezianische Pigafetta, der nie krank wurde und immer jedes Detail aufschrieb. Wir schulden ihm auch die erste notarielle Bescheinigung, dass eines Tages gestohlen oder verloren werden kann.. Angekommen um 9 von Juli nach Kap Verde, schon an der Westküste Afrikas, Sie fragten die Portugiesen, welcher Tag heute sei. "Donnerstag", Sie antworteten, sehr zu Pigafettas Überraschung, dessen pünktliches Tagebuch auf Mittwoch zeigte. Die Reise in den Westen hatte ihnen einen ganzen Tag ihres Lebens geraubt.

Und 1542 segelte von Neuspanien (Mexiko) eine Flotte von 4 Schiffe und 400 Männer, die Villalobos befehligen, mit dem Ziel, auf diesem Archipel eine Kolonie zu gründen. 1861, 1981, 1861, 1861

Wenn ich mich an dieses Wunder erinnere, schaue ich noch einmal auf das Kopfsteinpflaster. 1861, 1861, 1981, 1861. Die Reihenfolge der Daten ist zufällig, absurd, Egal wie sehr ich nach einer Bestellung suche und Dutzende von Kombinationen ausprobiere, ich kann kein Muster finden. Irgendwie ist es so, als würde eine Fliege gegen ein Fenster schlagen und versuchen, ihren Ausweg zu finden. Das ist Ruy López de Villalobos aus Malaga passiert. Die Aufteilung der Welt zwischen Spanisch und Portugiesisch nach dem Vertrag von Tordesillas beruhte auf einer flachen Weltanschauung, aber Magellans Reise bewies, dass dies nicht der Fall war. Die Westinseln waren eine strategische Enklave, in der ein großer König wie Karl V. mit Indien handeln wollte, ohne unter lusitanischer Herrschaft Territorium zu durchqueren.. Und 1542 segelte von Neuspanien (Mexiko) eine Flotte von 4 Schiffe und 400 Männer, die Villalobos befehligen, mit dem Ziel, auf diesem Archipel eine Kolonie zu gründen. 1861, 1981, 1861, 1861.

Wie fliegt gegen ein Fenster, Gegenströmungen und Winde trieben sie zurück zum Ausgangspunkt

Villalobos sollte zu Ehren des damaligen Prinzen den Namen Philippine Islands erhalten, die Zukunft Philipp II. Er hat es in Leyte gemacht. Aber darüber hinaus, Die Expedition war ein völliger Misserfolg, da sie es wiederholt versuchten, Sie fanden keinen Weg zurück. Wie fliegt gegen ein Fenster, Gegenströmungen und Winde trieben sie zurück zum Ausgangspunkt. Von feindlichen Eingeborenen belästigt, wählte zwischen der Pfanne und der Glut und ging zu den Molukken. Dort haben ihn die Portugiesen eingesperrt. Schwach und krank, starb im Gefängnis, aber selbst auf seinem Sterbebett genoss er ein glückliches Paradoxon. Sein Beichtvater war der Jesuit Francisco de Jasso, der später als Heiliger Franz Xaver heilig gesprochen werden sollte, Der vergessene Entdecker, den ich in Goa besucht habe.

1861, 1981, 1861, 1861. Ich finde es fast unglaublich, wie weit ich gereist bin, um hierher zu kommen. Habe ich wirklich getan? Stimmt es, dass ich mit einem Motorrad auf die Philippinen gekommen bin und Europa durchquert habe?, Afrika, Indien, Nepal und Asien? Ich habe alle meine Ziele erreicht und jetzt scheint es mir, dass ich träume und dass alles meine Vorstellungskraft gewesen wäre. Nicht so. Ich weiß jetzt, dass ich am Leben und wach bin. Meine Augen stechen vor Schweiß, Die Anstrengung lässt mich nach Luft schnappen und die angesammelte Müdigkeit lässt meinen Rücken schmerzen. Was ist es 1861,1981,1861,1981?

Fortsetzen

Warum ist ein weiterer Termin des zwanzigsten Jahrhunderts? Was bedeutet diese seltsame Heilige 1981 so rechtzeitig zu schließen?

  • Aktie

Kommentare (2)

  • Elisa

    |

    MENSCHENSKIND, Bitte!!!! dass du mich mit Honig auf meinen Lippen verlassen hast…..

    FRAGWÜRDIG

  • Melero Nacho

    |

    RÜTTELND!!!!

    FRAGWÜRDIG

Kommentar schreiben

Neueste tweets

Keine Tweets gefunden.