Postkarten in Zeiten von Covid

FÜR: Maria Ferreira (Fotos Teresa Basanta)
Vorheriges Bild
Nächstes Bild

info Überschrift

info Inhalt

Flugzeuge. Ozeane. Eine Insel. VISIER, Meer. Middle. Ein Berg.
Plötzlich eine Klammer.
( )
(Hier ist ein brutales Ereignis. Angst. Soledad.)
Eine Klammer, die einem Fenster ähnelt, das den Himmel ausschneidet. Ein Fenster ohne Horizont. Ein Fenster, durch das wir die Umrisse von Tod und Krankheit sehen können. Es gibt eine einfache Pflanze, die einen Balkon schmückt, mit nicht mehr Metaphysik als ein bisschen Erde aufstehen, noch ein wenig Wasser und etwas Licht. Tan einfach. So lebendig.
Eine Klammer, die ein kleines Universum sein kann, weit davon entfernt, die Pandemie zu romantisieren, schaut ihren Kopf an, überlebt sie. Weil das Poetische die Hässlichkeit nicht verbirgt, es verformt es auch nicht; begleitet sie.
Und in diesem Überleben machen wir Reisen durch Worte. Deshalb schreiben wir. Deshalb lesen wir. Zu versuchen, all das zu sublimieren, was uns passiert, dass wir manchmal nicht einmal benennen können.
Deshalb lieben wir das erzählte Leben: Die Horizonte, die von anderen gesprochen werden, sind wunderschön. So erholen wir den Menschen, den wir in der Militanz verlieren. Wir hören Gebete wie Geschichten, Wir zählen alltägliche Handlungen, als wären sie Liebesbotschaften.
Die Worte der anderen sind jetzt Ozean.
Die Worte der anderen; Neues Land.
Die Akzente sind wunderschöne Architekturen und die Worte, dass wir die Straßen einer unbekannten Stadt nicht verstehen.

Deshalb schreiben wir. Deshalb lesen wir. Zu versuchen, all das zu sublimieren, was uns passiert

Die Reise ist ein Mitternachtsruf.
Die Reise ist eine unerwartete E-Mail: "Sagen Sie mir, Wie geht es Ihnen".
Die Reise besteht nun darin, jemanden zu fragen, von dem Sie glauben, dass Sie wissen, was das Lieblingsgericht in der Kindheit war, und weil.
Die Reise besteht darin, nach dem Abendessen mit den Fingern durch die Risse im Tisch zu fahren, als wären sie Flüsse, das ist.

Im Moment sind wir Millionen verwirrter Seelen, die einen Planeten bevölkern

Man muss mehr denn je zuhören. Sie müssen mehr Aufmerksamkeit schenken. Worte sind Spur. Geschichten sind Erde, wenn das Leben unterbrochen ist.
Denn im Moment sind wir Millionen verwirrter Seelen, die einen Planeten bevölkern. Wir nennen "Krankheit", "Soledad", "Was", einstimmig, in verschiedenen Sprachen. Einige sprechen von Gewissheit und andere behaupten, dass jede Gewissheit eine Lüge ist. Deshalb müssen wir weiterreisen, SO, seitwärts, SO, erzählen oder zuhören. Tappen Sie uns in eine Klammer, die uns zwingt, Ungeschicklichkeit zu bemerken, in den Stolpersteinen, im leichten Stottern. Wir leben in einem fragilen Moment, in dem man neu lernen muss, wie man die Erde bewohnt, um zu vermeiden, dass Fleisch Wölfen ausgesetzt wird.
Deshalb diese intimen Postkarten, aus verschiedenen Teilen der Welt, das spricht zu uns vom Universum dieser unruhigen Zeit.
Reisen, VIELLEICHT.
Oder mit den Fragmenten des Lebens eine Konstellation der Einsamkeit zu machen.

Kann sein.
Vielleicht. Italiano.
„Es war Frühling und ich war sechs Jahre alt. Ich blies die Kerzen neben Mama und Papa aus. Aus Verlangen fragte ich meinen Vater, Italienischer Taxifahrer, er hat es nicht gegessen 2020. Papa erzählte es meiner Mutter jeden Abend: "Lucy, 2020 iss uns “.
Dieses Jahr war das der Kindheit, Lass mich dir sagen. Die Erwachsenen waren alle kurzatmig, plötzlich schien es, als hätten sie die Spielregeln vergessen. Aber dann sahen sie uns an, Sie knieten nieder und wurden wahre Spielkameraden. Das Haus war gefüllt mit "wie" und "warum". Das "Ja" und das "Nein" machten dem "Vielleicht" Platz.. Großartige Kindheit, die.
Ich erinnere mich, dass ich runtergegangen bin, um den Müll wegzuwerfen und die Gelegenheit zu nutzen, um den Ball ein oder zwei zu treten. Eines Tages kam die Polizei, und glaub mir, Die Polizei für die Kinder von Einwanderern ist die größte Angst. Wir sind mit wahren Horrorgeschichten aus Polizeistaaten aufgewachsen. Tatsache ist, dass sie uns aufgehalten haben und wir mit dem Ausdruck "La Piedad" zurückgelassen wurden., SO, Ausreden in unseren Armen sterben zu sehen. Ein Junge sagte: "Wir haben nur gespielt. Ist es falsch zu spielen??Einer der Polizisten zögerte: "Sí, GUT, in. Vielleicht. Guck mal Leute, nach Hause gehen. " Und wir gingen nach Hause, fassungslos, dass die größte Angst unserer Eltern vielleicht geäußert hatte.
Wir waren Sandokans, die zu Piraten wurden. Genießen Sie das Chaos, das hier und da herrschte, als die Erwachsenen versuchten, die zusammenbrechende Welt aufzuhalten.
Die Welt fiel. Und es machte ein schreckliches Geräusch.
Meine Mutter füllte das Haus mit Bildern der Jungfrau von Loreto. Schwarz und schön, wie sie. "Ich entschuldige mich, wenn wir falsch gemacht haben", juraba. Me, Meine Vorstellungskraft war überhitzt von so viel Enge. Jedes Mal stellte ich mir vor, mit einer Freundin aufzuwachsen, Ich sah mich mit einem Mädchen mit dem Gesicht einer Jungfrau. Jahre später verliebte ich mich in Sarah, so schwarz und so schön wie Loreto, aber als Jungfrau hatte ich nichts, Gott sei Dank.

Die klügsten von uns waren diejenigen, die nie unsere Neugier verloren haben, immer noch zwischen vier Wänden eingeschlossen

Tatsache ist, dass wir Kinder in einer Zeit waren, in der wir uns umarmten, finden, Theater spielen und auf der Straße spielen machte das Verbotene aus. Wir haben ein heiliges Buch über das Wichtige in unseren Fenstern gemacht. Brot kaufen zu gehen war der größte Preis; eine kurze Pause zwischen den Isolierungen. Die leichten Dinge im Leben begannen zu fallen, wie alte Fliesen. Es hörte auf, sich darum zu kümmern, wer ein Einwanderer war und wer nicht. "Was werden sie sagen" hörte auf zu spielen, weil die anderen nicht da waren, um uns zu sehen. Pädagogische Fernsehsendungen lehrten uns die wichtigste Lektion: Lernen bestand nicht aus Zahlen oder Buchstaben. Lernen stellte sich als die Stimme des Lehrers heraus, seine grauen Haare, ihre makellosen Schuhe. Lernen war der Weg zur Schule, auf Pfützen zu treten. Das Lernen verbarg das Unbehagen, das durch Süßigkeiten verursacht wurde. Derjenige, der das Beste auswendig lernte, war nicht schlauer. Die klügsten von uns waren diejenigen, die nie unsere Neugier verloren haben, immer noch zwischen vier Wänden eingeschlossen.
Menschen starben. Geh, wenn sie gestorben sind. Unsere Kindheit war voller Verluste. Wir fragten unsere Eltern, ob wir morgen zum Spielen in den Park gehen könnten. Sie sagten: VIELLEICHT.
Vielleicht.
Beachten, Zärtlichkeit passt in dieses Wort. Wie glücklich, zwischen vielleicht und nicht zwischen absoluten Wahrheiten zu wachsen. Unsere Kindheit war eine enge Umarmung. Unsere Kindheit war das Vergnügen, unsere Eltern sagen zu sehen: "Weiß nicht", während sie uns an der Hand hielten, um gemeinsam die neue Welt zu lernen. "

Ausländer
Ausländisch. Deutsche.
Zweiter Quarantänetag in einer deutschen Kleinstadt. Fiory Mash fermentierte Sorghum, um Injera zuzubereiten. Die Küche riecht nach seiner Heimat Eritrea; Eine Tüte mit getrockneten Chilischoten erinnert ihn an seine Kindheit. Plötzlich, sein sohn lamek platzt voller energie und fragt ihn, ob sie heute zur schule gehen können.
NICHT. Nein. Heute bleiben wir auch zu Hause.
Das Kind nimmt einen Löffel und probiert das Gemüsepüree, das auf der Theke gekühlt wird. Er lacht und geht, bevor seine Mutter ihn tadeln kann..
Quarantäne im gelobten Land. Fiory kann nicht anders, als sich daran zu erinnern, dass sie vor drei Jahren mit ihren beiden Kindern in einem islamischen Staatsgefängnis eingesperrt war., in Libyen. Denken Sie daran, dass er seinen zweijährigen Sohn in einer Zelle großgezogen hat. Er erinnert sich, dass er seine Tochter im Dunkeln und in der Hocke und in der Stille zur Welt gebracht hat, nicht stören.
Jetzt klingt die Stille anders. Frische Luft kommt durch das Fenster herein; riecht nach einer Mischung aus nassem Asphalt und heißem Brot. Versuchen Sie, das schlechte Gedächtnis auszuhöhlen und es zusammen mit dem Knoblauch zu schneiden; SO, gehackt, gehackt, am wenigsten. Aber es geht nicht weg. Er bekommt nur seine Hände befleckt. Lass einfach die Wände riechen.

Diese Zeitersparnis spart. Diesmal ist die Isolation sanft und süß, von vollen Mägen

Sie erinnert sich, wie sie ihr Baby wiegte, während sie dem ältesten Sohn Tigrinya-Lieder sang. Was wiederholte sein Sohn, ohne anzuhalten?? Ah, JAWORT:
„Semira, semira hija de Asmara.
Die Haustür geschlossen. Wo war?
Ich suchte sie und konnte sie nicht finden.
Dann sah ich sie im Wald am See.
LEBEWOHL, Auf Wiedersehen, Auf Wiedersehen, Ich verlasse dich.
LEBEWOHL, Auf Wiedersehen, Auf Wiedersehen, Ich verlasse dich.
LEBEWOHL, Auf Wiedersehen, Auf Wiedersehen, Ich verlasse dich.
Jemand, der mehr Glück hat als ich, wird dich haben. "
Sie überlebten das Spielen. Sie überlebten das Singen. Er kämpfte mit seiner Ahnensprache gegen die Dichte der Angst, Das war Zauberei, dass es halb Gebet, halb Zeitvertreib war.
Er erkennt die Quarantäne als seine Abstammung. Fiory kennt sich mit Einschränkungen aus. Er geht zum Eingang, Kinderspielzeug aussortieren. Dieses Vergnügen. Das Vergnügen, die Tür zu erreichen und zu stehen. Streichle das Schloss. Offen und geschlossen. Diese Ruhe, die die Flucht bietet.
Wenn Kinder sich langweilen, lesen sie Ponybücher und geben vor, Feuerwehrleute zu sein. Sie trinken Apfelsaft. Sie singen auf Deutsch. Sie haben diese zwei Jahre der Dunkelheit vergessen, Erstickung.
Diese Zeitersparnis spart. Diesmal ist die Isolation sanft und süß, von vollen Mägen. Diesmal besitzt sie Zeit. Sie ist diejenige, die die Tür schließt. Das Böse kauterisieren. Erleichtert, dass ihre Kinder vor Langeweile weinen, und nicht aus Angst.

Schönheit Meirong
SCHÖNHEIT. Mandarin Chinesisch.

ZUTATEN
-Eine Tasse Sushi-Reis. Ich benutze immer das gleiche, der mit der gebrochenen Kante. Der, der mir die Lippen bricht. Derjenige, der weh tut wie ein abnehmender Mond. -Eine Tasse und ein Viertel Wasser. Messen ist eigentlich ein Scherz. 3245 durch Coronavirus in China getötet. Vielleicht sind sie mehr, aber Täuschung funktioniert, weil kleine Zahlen lindern. Je weniger die Toten, desto weiter scheint die Möglichkeit zu bestehen, dass es uns passiert.
-Vier Zwiebeln, halbiert. Du hast mich verlassen, weil ich Chinese bin. Du hast mich verlassen, weil du nicht an interraciale Beziehungen geglaubt hast. Plötzlich erschrecken meine schrägen Augen die Menschen. Der Name meines Landes macht den Menschen Angst. Das ganze Gewicht meiner Vorfahren befreit mich von Dummköpfen.
-300 Gramm Brokkoli gehackt. An den Grenzen gibt es Disteln, die nicht gezupft werden können. Diese Liebe wird schlecht vom Stiel geschnitten.
-Vier Esslöffel Öl. Sie sagten etwas darüber “verdammt chinesisch”, und du lässt dich imprägnieren.
-200 Gramm Tofu in Würfel geschnitten. Liebe ist eine Art Einheit. Sie schneiden es nicht in Stücke, um den Regeln zu folgen. Liebe sollte abweichend sein.
-Vier Esslöffel Sojasauce. Was weisst du über China, ohnehin. Jenseits von Etiketten und Reiskörnern. Was wirst du über die Schönheit und die Jahrhunderte wissen?. Was wissen Sie über Gastronomie oder Tao?.
-Eine Prise Ingwer. Der Gräuel der Rasse, der in der Kehle brennt.

ZUBEREITUNG
1. Spülen Sie den Reis ab, bis das Wasser klar ist. Abtropfen lassen und in einen Topf mit Wasser geben. Das Jing wird trübe, wenn es mit dem Wei gemischt wird, Das hat meine Großmutter immer gesagt. Obwohl es die Fabrik nie verlassen hat. Obwohl er sein ganzes Leben dem Geschäft mit Garnelenköpfen gewidmet hat. Meine Großmutter konnte ihre Freiheit nicht kaufen, aber er sprach von Flüssen, um den Geist zu beruhigen. Mutig. Nizza.
2. Bedeckt und bei starker Hitze kochen. Wenn es zum Kochen kommt, senken Sie die Hitze auf ein Minimum und kochen Sie für 12 Minuten ohne aufzudecken. Reservierung. Ich habe genug Vorkehrungen für diese Beschränkung. Reiskörner fallen auf die Theke und klingen wie guter Regen. Ich habe Angst zu sterben. Befestige die Stadt. Das Gemeinwohl ist die Barbarei. Es ist eine Simulation des Nicht-Seins. Draußen Dunst und Wind. Außerhalb der Wachtelpaare und scharfen Bambusstangen. Außerhalb des Lebens feiern wir unsere Abwesenheit.

Reinheit ist totes Gewicht im Ozean. Am Ende ist jedes Grab gemeinsam

3. Zwiebeln und Brokkoli im Öl anbraten, bei starker Hitze. Fügen Sie den Tofu hinzu, Ingwer und Sojasauce. Über Reis servieren. Wir sind in Zeiten der Hungersnot gut tot. So aufrecht. So sauber. Die großen Bankette werden zurückkehren. Wir werden uns erinnern, dass es eine Zeit gab, in der wir alle die Maske annahmen. Und drinnen verfaulten wir.
Um zu überleben, muss man mischen. So funktioniert Wissenschaft, die Küche, das Blut und der Same.
Sie glauben nicht an interraciale Beziehungen, du sagst.
China bringt uns in Panik, du sagst.
Reinheit ist totes Gewicht im Ozean.
Am Ende ist jedes Grab gemeinsam.

  • Aktie

Kommentare (6)

  • Andrea

    |

    Weitere Postkarten davon werden benötigt.. Sehr kurze, lass wollen. Halten Sie schriftlich, für Seifenoper.

    FRAGWÜRDIG

  • Noeli

    |

    Wie wunderbar. Schöner Text. Danke für diese Minuten.

    FRAGWÜRDIG

  • Ciodo

    |

    So schön, Maria…

    FRAGWÜRDIG

  • Emily

    |

    Danke Maria, dass du mir diese Momente gegeben hast, Ich lese hier in der Straßenbahn, wenn ich zur Arbeit gehe, Sehr schön, danke

    FRAGWÜRDIG

  • Emily

    |

    Danke Maria, dass du mir diese Momente gegeben hast, Ich lese hier in der Straßenbahn, wenn ich zur Arbeit gehe, Sehr schön, danke

    FRAGWÜRDIG

  • Mar Ruiz

    |

    Was für ein Moment das, wenn ich dich lese! Dies war eine Klammer, eine Investition in jeden Moment dieser Postkarten. Es war, als würde ich einen Film in meinem Kopf sehen. Und plötzlich ist es vorbei… Und was für eine Entspannung! Konnte mich mit diesen Geschichten trennen.

    FRAGWÜRDIG

Kommentar schreiben